12.03.2012

Wegweisend für die Zukunft – mac für De Dietrich auf der interclima+elec in Paris

Wegweisend für die Zukunft – mac für De Dietrich auf der interclima+elec in Paris

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren setzt De Dietrich Thermique, Mertzwiller/Frankreich, weiterhin auf die Messeexperten von mac.


Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren setzt De Dietrich Thermique, Mertzwiller/Frankreich, weiterhin auf die Messeexperten von mac. Der Spezialist für innovative Heizungslösungen beauftragte das Langenlonsheimer Messebauunternehmen mit der Umsetzung seines Markenauftritts auf der interclima+elec 2012. Die internationale Fachausstellung der Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik fand vom 7. bis 10. Februar in Paris statt.

Das Standkonzept griff den Titel des französischen Verbraucherschutzmagazins „60 Millions de Consommateurs“ auf. Geschätzte 60 Millionen französische Verbraucher werden sich heute oder in naher Zukunft mit energieeffizienten Heizungslösungen beschäftigen müssen. In Anspielung darauf wurden Aussagen und Botschaften als übergroße, dreidimensionale Zahlen und Buchstaben auf der Standfläche platziert. Markantester Eyecatcher war eine fünf Meter hohe und mit LEDs illuminierte „60“. Auf 646 Quadratmetern erstrahlte jeder einzelne Produktbereich in einer anderen Farbe, was dem offenen Gestaltungskonzept klare Strukturen verlieh und dem Besucher Orientierung bot. Die Warm- und Kalttöne kombinierende Beleuchtung unterstrich diesen Effekt zusätzlich.

De Dietrich präsentierte Installateuren, Architekten, Bauingenieuren und Handwerkern zukunftsweisende und umweltfreundliche Lösungen aus den Bereichen Heiztechnik, Warmwasserbereitung und Solar. Besonders im Fokus standen das mobile Internet sowie Smartphone-und Tablet-Applikationen. Damit die Fachbesucher den Rundum-Service von De Dietrich erleben konnten, kamen 60 iPads zum Einsatz. Mittels WLAN und QR-Codes an den Produkten und Exponaten konnten Informationen virtuell und interaktiv vermittelt und komplexe Zusammenhänge erläutert werden. Als weiteres Highlight wurde die neue mobile Website von De Dietrich vorgestellt, auf der zahlreiche Applikationen für den Arbeitsalltag der jeweiligen Zielgruppen zur Verfügung stehen.

Die Fachmesse interclima+elec bietet alle zwei Jahre einen umfassenden Überblick über Produkte und Technologien für Energieeinsparungsmöglichkeiten in Gebäuden und hat sich als führende Veranstaltung für energieeffizientes Bauen etabliert. Sie bildet eine Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch, auf der man konkrete Antworten auf energietechnische Fragen erhält.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht