26.08.2016

Webinar informiert über Beruf

Webinar informiert über Beruf Wohin geht der Weg zum Kommunikationsmanagement?
(Bildquelle: panthermedia/Studieninstitut für Kommunikation)

Laut der Studie "Mittelstandskommunikation 2015" der Universität Leipzig fehlen in vielen kleineren Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter für die gezielte strategische Kommunikationsarbeit. Deshalb hat das Studieninstitut für Kommunikation den neuen Fernlehrgang "Kommunikationsmanager/in (IHK)" konzipiert. Mit dieser Qualifikation möchte der erfahrene Bildungsanbieter der Lücke im Arbeitsmarkt mit ausgebildeten Fachleuten entgegensteuern.


Mehr Informationen über die Anforderungen in diesem Berufsfeld beantwortet ein kostenloses Webinar des Studieninstituts am 1. September 2016, von 17 bis 18 Uhr. Der Dozent, selbst erfahrener Kommunikations- und PR-Manager, betreut seit Jahren Unternehmen, Agenturen und auch Institutionen im Bereich Kommunikation/PR. Er führt in die Branche ein und beantwortet gerne die Fragen der Interessenten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung für Interessenten bitte hier unter www.studieninstitut.de/webinar
www.studieninstitut.de/webinar

Die hohen Ansprüche von Arbeitgebern an ihre Kommunikationsfachleute kann Michael Hosang, Geschäftsführer des Studieninstituts, nur bestätigen: "Mit unserer Weiterbildung sprechen wir Fachkräfte und Freiberufler an, die Kommunikationsmaßnahmen strategisch planen, operativ steuern sowie umsetzen und ihr Wissen professionalisieren möchten."

Ab Oktober 2016 startet der neue Fernlehrgang zum/r Kommunikationsmanager/in (IHK) beim Studieninstitut. Nach dem Abschluss stehen den Absolventen sowohl Kommunikationsberufe in Unternehmen, Organisationen, Agenturen und Verbänden als auch in der Medienbranche mit der Spezialisierung in den Bereichen Verlag, Rundfunk und Filmwirtschaft offen.
Als Kommunikationsmanager/in (IHK) können Absolventen beispielsweise als Pressesprecher, Berater in PR-Agenturen, Kommunikationsmanager in Organisationen oder Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Kommunikation tätig sein.

Dauer: berufsbegleitend über die Dauer von neun Monaten; drei Präsenzphasen (Wochenendseminare), sieben Lehrbriefe sowie vier Webinare

Start: Düsseldorf ab 1. Oktober 2016

Abschluss: Kommunikationsmanager/in (IHK)

Mehr Informationen:
www.studieninstitut.de/kommunikationsmanager

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht