13.08.2010

Wagner on the Beach - Big DJs mit „Wagner in the Mix“ im Beach-Ambiente

Wagner on the Beach - Big DJs mit „Wagner in the Mix“ im Beach-Ambiente

Am Samstag, dem 28. August, ist es Zeit für „Wagner on the Beach"! bigFM, Deutschlands erfolgreichster privater Sender für junge Erwachsene, ist wieder in „Mission Jugendkultur" unterwegs. Doch wer hier „nur" Deutschlands biggste Beats erwartet, täuscht sich gewaltig!



Am Samstag, dem 28. August, ist es Zeit für „Wagner on the Beach"! bigFM, Deutschlands erfolgreichster privater Sender für junge Erwachsene, ist wieder in „Mission Jugendkultur" unterwegs. Doch wer hier „nur" Deutschlands biggste Beats erwartet, täuscht sich gewaltig! DJ Rockmaster B und MC Puppet werden die bekanntesten Meisterwerke von Richard Wagner mit „Urban Club Beats" remixen und dieses im extra für diesen Anlass kreierten Strandambiente auf dem Ludwigshafener Hans-Klüber-Platz präsentieren. Der Event verfolgt das gleiche Ziel, wie die Veranstaltungsreihe „bigFM Kulturschocker", die erstmals im Januar 2010 im Nationaltheater Mannheim mit bigFM Morningshow Moderator Hans Blomberg und Rapper SIDO stattfand. Beide traten damals gemeinsam in Mozarts „Zauberflöte" auf: Spielerisch und zeitgemäß soll eine zielgerichtete Förderung musikalischer Kompetenz stattfinden, um eine Publikumsschicht für Klassik-Sounds zu begeistern, welche diese bestenfalls von Film-Soundtracks her kennt. Der Eintritt ist frei.



Termin:

Event: Wagner on the Beach

Datum: Samstag, den 28. August 2010

Zeit: 19:00 bis 24:00 Uhr

Ort: Ludwigshafen am Rhein, Hans-Klüber-Platz und Philharmonie (Heinigstraße 40)



„Wir wollen Brücken bauen sowie Jung und Alt zusammenbringen", erklärt Kristian Kropp, RPR1. und bigFM Geschäftsführer. „Die kreative Förderung von Jugendkultur jeder Couleur ist eines der elementaren Anliegen von bigFM. Wir führen junge Menschen kreativ und zeitgemäß an oft als ‚steif oder uncool' geltende kulturhistorische Güter heran. Durch gezielte Provokation möchten wir das Interesse an klassischer Musik wecken, um vor allem nachhaltig neugierig zu machen und so die Basis für einen zeitlosen wie auch anspruchsvollen Musikgeschmack zu entwickeln."



„Wir wollen das Projekt ‚RING Halle Ludwigshafen' in der Metropolregion bekannt machen und bei unterschiedlichen Zielgruppen ein Interesse für Wagners Ring des Nibelungen wecken", so Rainer Neumann, Intendant der Staatsphilharmonie und Stefan Eschelbach, Orchesterdirektor. „Mit ‚Wagner on the Beach' startet unser Beiprogramm „RINGplus" mit ganz verschiedenen Veranstaltungsformen, bei denen auch junge Menschen für die fantastisch-dramatischen Inhalte Wagners begeistert werden sollen."



Ab 19 Uhr sind die Besucher zunächst eingeladen, in der Philharmonie Richard Wagners „Wesendonck-Lieder" und „Siegfried-Idyll" mit Julia Faylenbogen (Mezzosopran) und der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter Leitung von Karl-Heinz Steffens zu erleben. Im Anschluss daran geht es zur „After-Wagner-Party" auf dem Hans-Klüber-Platz. Für den musikstil-impressionistischen Event wird eigens für diesen Abend ein Strand aus ca. 50 Tonnen Sand aufgeschüttet und mit bequemen Sitzgelegenheiten versehen, auf denen man mit einem Cocktail entspannt das musikalische und gastronomische Angebot des Abends genießen kann. Der Radiosender RPR1. ist Medienpartner und unterstützt den Event mit Radiospots und Berichterstattungen. Der Eintritt sowohl zur Staatsphilharmonie sowie der „After-Wagner-Party" ist kostenfrei.



„Wagner on the Beach" findet im Rahmen von „RINGplus", dem Programm rund um das Projekt „RING Halle Ludwigshafen" statt. Der „Ring Halle Ludwigshafen" ist eine Gemeinschaftsproduktion der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, des Theaters im Pfalzbau der Stadt Ludwigshafen am Rhein sowie der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. In ihrem Rahmen wird Richard Wagners Opern-Tetralogie „Der Ring des Nibelungen" von 2010 bis 2013 in Ludwigshafen und Halle auf die Bühne kommen. Auftakt ist am 5. November die Premiere von „Das Rheingold" im Theater im Pfalzbau.


Quelle bzw. Informationen von:

D-67059 Ludwigshafen
RPR Eventlife
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht