30.09.2010

Voller Erfolg für den zweiten Apfelmarkt

Voller Erfolg für den zweiten Apfelmarkt Die Apfelkönigin vom Apfelmarkt

Der Gourmet-Markt des Restaurant Schloss Morsbroich war mit rund 3.500 Besuchern sehr gut besucht und nicht nur für nestwärme e.V. eine gelungene Veranstaltung. Die schlechte Wetterprognose für Sonntag, den 26. September 2010, hielt die Besucher des zweiten Apfelmarktes nicht davon ab, den kulinarischen Markt des Restaurant Schloss Morsbroich zu besuchen.



Der Gourmet-Markt des Restaurant Schloss Morsbroich war mit rund 3.500 Besuchern sehr gut besucht und nicht nur für nestwärme e.V. eine gelungene Veranstaltung.



Die schlechte Wetterprognose für Sonntag, den 26. September 2010, hielt die Besucher des zweiten Apfelmarktes nicht davon ab, den kulinarischen Markt des Restaurant Schloss Morsbroich zu besuchen. So folgten rund 3.500 Besucher dem Lockruf des Apfels.



Berlepsch, Elstar, Gala, Alkmene, Goldparmäne, Braeburn, Cox & Co. spielten die Hauptrollen am Obststand des benachbarten Obstgut Morsbroich von Rolf Müller. Highlight des Standes: Der direkt vor Ort frisch gepresste Apfelsaft vom Obstgut Morsbroich. Insgesamt rund 15 Aussteller der Region präsentierten im Schlosspark und im Gartensaal  ihre handgemachten Feinkostwaren zum mitnehmen: Ob Olivenöle von Artefakt, Beef Jerky von Black Mountain Jerky, Schokoladen-Kreationen von Jean-Pascal Brunière, Pestos und Chutneys von Dip deluxe, Bauernkäse vom Hielscher Hof, Fruchtaufstriche von Passione oder Currypasten und Tapenaden von Martina's deli. Die Auswahl an besonderen Köstlichkeiten war groß und die Gäste ließen sich die Leckereien rund um den Apfel vom Restaurant Schloss Morsbroich schmecken: Selbst gemachte Entenbratwurst mit Apfel, Flammkuchen mit Apfel und Blutwurst, Apfelwaffeln, -strudel oder -kuchen. „Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr der Apfelmarkt so gut bei den Gästen und Ausstellern angekommen ist, dass wir mit einer attraktiven Veranstaltung gleichzeitig dem guten Zweck dienen können und vor allem: Auf den dritten Apfelmarkt im nächsten Jahr!", erklärt der Veranstalter des Apfelmarktes Thomas Lehmann, Geschäftsführer des Restaurant Schloss Morsbroich.



Für die herbstlich bunte Deko sorgte „Der Blumengarten" aus Köln von Mathias Thevissen mit Blumen und Pflanzen. Der Museumsshop verkaufte Schönes und Dekoratives an seinem Stand, direkt am Eingang. Und das Museum Morsbroich veranstaltete für die Gäste des Apfelmarktes drei Sonderführungen zur aktuellen Ausstellung von Bernard Frize.



Erfolg auch für nestwärme: Kirberg ersteigert Kunst für den guten Zweck - und gibt sie zur weiteren Auktion frei! Besonders zufrieden war man am Stand der nestwärme e.V., die über ihre Aktivitäten informierten und Malspaß für Kinder anboten. Antje Lehmann von nestwärme: „Das war ein toller Tag für uns. Wir hatten viele Anfragen von Menschen, die an unserer Arbeit interessiert waren - sowohl als betroffene Familien als auch als Zeitschenker." Die Künstlerin Anne des Brugassières, die im Restaurant Schloss Morsbroich ihre Kunstwerke ausstellt, hatte ein 90x90 cm großes Bild zur Auktion gespendet. Die Kirberg GmbH aus Bergisch Gladbach kaufte das Werk zum Höchstgebot und gab es an nestwärme zurück. So kann es bei einer weiteren Auktion noch einmal zum höchsten Gebot versteigert werden kann. Weiterhin kommt der Erlös der Stände des Restaurant Schloss Morsbroich ebenfalls nestwärme zugute.



Das Restaurant Schloss Morsbroich: Ausgezeichnet speisen, erfolgreich tagen und stilvoll feiern zwischen Köln und Düsseldorf. Untergebracht in den Remisen des barocken Kleinods Schloss Morsbroich aus dem 13. Jahrhundert, bietet es den idealen Rahmen für stilvolles Essen und Veranstaltungen jeder Art - verkehrsgünstig angebunden und doch von Ruhe und Natur umgeben. Das Restaurant Schloss Morsbroich verbindet ausgezeichnetes Essen mit traumhaftem Flair. Die Schlossküche ist jung und kreativ, immer frisch mit regionalen Zutaten und von führenden Gaumen empfohlen.



Ausgezeichnet: Gault Millau: 1 Kochmütze/13 Punkte | Feinschmecker: 1,5 Punkte | 2 „Schlemmer-Atlas"-Kochlöffel | Römer's Restaurant Report: 3 Römerhelme | Marcellino's | Kulinarische Auslese (S. Pellegrino) | 2 VARTA-Diamanten


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht