17.01.2013

Vok Dams schreibt Geschichte

Vok Dams schreibt Geschichte

Vok Dams, Gründer der gleichnamigen Event- und Live-Marketing Agentur, wurde im Rahmen der
BEA- und INA-Award Verleihung in Dortmund für seine Lebensleistung ausgezeichnet.


Er gilt als Pionier der direkten Zielgruppen-Kommunikation und wird auch schon einmal als Event-Urgestein bezeichnet. Die Rede ist von Vok Dams, Gründer der gleichnamigen Event- und Live-Marketing Agentur VOK DAMS, der die Entwicklung des Event- und Live-Marketing über 50 Jahre maßgeblich geprägt hat. Für die Initiatoren des BEA- und INA Awards Peter Blach, BlachReport, und Michael Hosang, Studieninstitut für Kommunikation, ist das ein guter Grund, Vok Dams für seine Lebensleistung auszuzeichnen. Die Ehrung erfolgte am 16. Januar 2013 im Rahmen der BEA- und INA-Award Verleihung in Dortmund., die wie jedes Jahr während der BoE-Night, der offiziellen Abendveranstaltung der Branchenmesse Best of Events (BoE), für herausragende Marketing- und Medien-Events (BEA) und die besten Nachwuchs-Event-Konzepte (INA) verliehen wird.

Vok Dams wäre nicht Vok Dams, wenn er die Ehrung für sein Lebenswerk in irgendeiner Form als Abschluss begreifen würde. Im Gegenteil: In seinem aktuellen Buch „50 Jahre KommunikationDirekt“ dokumentiert er seine Erfahrungen und wirft dabei einen Blick auf Anfänge, Gegenwart und Zukunft einer faszinierenden Branche.  Unterstützt von 24 namhaften Zeitzeugen-Experten aus Wissenschaft und Praxis, aus Institutionen, Branchenverbänden und Unternehmen, wagt er einen Ausblick bis ins Jahr 2030. Gespannt darf man also sein, welche Impulse Vok Dams in den kommenden Jahren noch setzten wird.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht