29.09.2017

Verleihung der INTHEGA-Preise 2017

Verleihung der INTHEGA-Preise 2017 Verleihung der INTHEGA-Preise

Im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2017 in Bielefeld, der Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater, werden am Abend des 16. Oktober 2017 die INTHEGA-Preise verliehen.


Der INTHEGA-Theatermarkt ist die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater und findet am 16./17. Oktober 2017 in der Stadthalle Bielefeld statt. Im Rahmen der Veranstaltung zeichnet die INTHEGA mit einem eigenen Preis „DIE NEUBERIN 2017“ drei herausragende Produktionen und zwei Sonderpreise für die jeweilige Spielzeit aus.

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhält in diesem Jahr das Theater Zitadelle.

Für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2017“ sind folgende 10 Produktionen nominiert:

Die Wunderübung (Münchner Tournee – Theaterbetriebe Margit Bönisch GmbH / Komödie im Bayerischen Hof)
Honig im Kopf (Komödie am Altstadtmarkt / Schlosspark Theater / Theater an der Kö)
Kunst (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Martinus Luther (theaterlust produktions GmbH)
Me an the Devil (Konzertdirektion Landgraf GmbH & Co. KG / Dominique Horwitz & Friends)
Private Peaceful (Hamburger Kammerspiele)
Teatro Delusio (Familie Flöz)
Terror (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Vater (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Wie im Himmel (Altonaer Theater)

Die Preisverleihung findet am 16. Oktober 2017 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2017 in Bielefeld statt. Mehr Informationen zum INTHEGA-Theatermarkt 2017 finden Sie unter: http://www.inthega.de/theatermarkt-2017-bielefeld/

Quelle bzw. Informationen von:

D-71638 Ludwigsburg
INTHEGA e. V.
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht