08.02.2012

Verkaufsförderung durch Schaufenster-Inszenierung erlernen

Verkaufsförderung durch Schaufenster-Inszenierung erlernen Die richtige Schaufenstergestaltung lockt Kunden an

Die unterschiedlichen Zielgruppen lernen das Thema „Visuelles Marketing“ als Instrument ihres Handels zu verstehen.


„Verkaufserfolge sichern - Wer will das nicht?“ diese Frage stellen sich auch Angélique Acedo-Steinhofer von DEKOnzept und Ellen Kamrad, Diplom-Eventmanagerin (IST). 2012 kommt es aus diesem Grund zu einer Neuauflage ihres erfolgreichen Seminarangebots zum „Gestalter/in für visuelles Marketing".

Die unterschiedlichen Zielgruppen lernen das Thema „Visuelles Marketing“ als Instrument ihres Handels zu verstehen. Sie werden in die Basics der Schaufenstergestaltung eingeführt und arbeiten während des Seminars unter anderem selbstständig in der Werkstatt von DEKOnzept in Remscheid. Anhand von Beispielen erleben sie bewusst, dass potenzielle Kunden durch visuelle Gestaltung - egal ob Schaufenster oder Innenraum - gezielter zu einem gewünschten Produkt gesteuert werden und damit einen Kaufimpuls auslösen.

Kerstin Neumann, Betreiberin des Luftschloss in Ekern, ist zufrieden mit ihren Erlebnissen im Seminar: „Der Workshop hat alles erfüllt, was ich erwartet habe. Praxisnähe und viele Tipps für den eigenen Betrieb. Den Abverkauf in meinem Ladenlokal konnte ich so erheblich steigern. Auch meine Kunden bescheinigten mir, dass mein Luftschloss nun noch attraktiver geworden ist.“

Die Teilnehmer des Workshops erleben, dass die Fernwirkung ihrer Waren wichtig ist und sie mit der richtigen Gestaltung zusätzliche Aufmerksamkeit gewinnen. Auch die regelmäßige visuelle Umgestaltung der Waren löst beim Käufer positive Emotionen aus und weckt seinen Bedarf an diesem Produkt.

Die nächsten Termine für das zweitägige Seminar starten am 13.03.2012 bis 14.03.2012 und am 04.07.2012 bis 05.07.2012.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht