05.05.2011

USA trifft Barock - Losberger VIP-Zelt für Galaabend im Schlosshof

USA trifft Barock - Losberger VIP-Zelt für Galaabend im Schlosshof Exklusives Losberger Zeltambiente in atemberaubender Schlosskulisse

Mercedes Benz USA feiert mit seinen Händlern im Ludwigsburger Schlosshof – Losberger Location gibt Ein- und Ausblicke. Einen Tag vor der Aktionärs-Hauptversammlung der Daimler AG in Berlin und genau zehn Tage vor Beginn der New York International Auto Show veranstaltete Mercedes Benz USA im April seinen Dealer Event im Residenzschloss Ludwigsburg.



Einen Tag vor der Aktionärs-Hauptversammlung der Daimler AG in Berlin und genau zehn Tage vor Beginn der New York International Auto Show veranstaltete Mercedes Benz USA im April seinen Dealer Event im Residenzschloss Ludwigsburg. Die Entscheidung, eine solche Veranstaltung in Deutschland abzuhalten, ergab sich durch das in diesem Jahr stattfindende Jubiläum „125. Jahre Automobil“. Denn 1886 meldete Carl Benz sein Patent „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ an. So konnten die rund 700 geladenen amerikanischen Mercedes Benz Händler und ihre Begleitung neben dem Rahmenprogramm wie Werks- und Museumsbesichtigung den Geburtstag mit einem Gala-Abend in exklusivem Zeltambiente und atemberaubender Schlosskulisse feiern.



Das Ludwigsburger Residenzschloss gehört zu den herausragenden architektonischen Leistungen des 18. Jahrhunderts. Mit seiner überaus kostbaren Ausstattung zählt es zu den imposantesten Barockanlagen Europas und diente den Herzögen und Königen von Württemberg als Residenz. Heute finden viele Veranstaltungen in den Schlossanlagen statt, und inmitten des weitläufigen Schlosshofes mit Löwenbrunnen entstehen temporäre Locations für ganz unterschiedliche Events. Das Team der Losberger Eventzelte-Vermietung hat hier schon viele verankerungsfreie Sonderprojekte realisiert und war auch bei dieser Händlertagung die erste Wahl der New Yorker Eventagentur VAN WYCK & VAN WYCK, die mit der Gesamtumsetzung der Veranstaltung betraut wurde. Kreative Zeltlösungen von Losberger definieren sich dabei nicht durch Länge x Breite x Höhe, sondern sind das Ergebnis individueller Herausforderungen. Sie stellen die Verbindung von Gestaltungskonzept und Inszenierung dar, innen wie außen. So auch bei diesem Event im Ludwigsburger Schlosshof.



Das entsprechende Unterhaltungsprogamm mit Live-Band und die exzellente, fast fürstlich anmutende Ausgestaltung im VIP-Zelt, die nur dezent die Marke Mercedes hervorhob, verstärkte das besonders eindrucksvolle Ambiente höchster Eventkultur im prächtig beleuchteten Ehrenhof. Highlight war jedoch die Komposition von kombiniertem Boden- und Höhenfeuerwerk mit Lasershow. Während man teilweise noch an runden Tischen dinierte, startete eine pyrotechnische Raketensinfonie, unterstützt von Live-Musik und Lichtspezialeffekten. Die Gäste konnten durch das komplett transparente Losberger Zeltdach und die durchgängig verglasten Seitenwände den Ausblick auf diese Vorführung in der Schlossanlage genießen. Wer das Spektakel draußen erleben wollte, suchte sich auf der großzügig angelegten Terrasse ein Plätzchen. Elegante Holzdielen, montiert auf Losberger Fußbodenelementen und in einer Ebene, ohne Stufen, mit dem Zelt verbunden, reiten sich harmonisch um den Löwenbrunnen und hinterließen einen bleibenden optischen Eindruck im Schein des „jubilarischen“ Feuerwerks.



Die Marke Mercedes-Benz plant im Jubiläumsjahr eine Vielzahl von Veranstaltungen rund um den 125. Geburtstag. Auch ganz Baden-Württemberg und insbesondere Stuttgart als Wiege des Automobils und Geburtsort Gottlieb Daimlers, werden ebenfalls im Jahr 2011 dieses Jubiläum mit zahlreichen Events gebührend feiern. Mit der zweitägigen Auftaktveranstaltung „125 Jahre Auto“ wird am 7. und 8. Mai der „Automobilsommer 2011“ in Stuttgart eingeläutet. Hierfür werden sich Automobilbegeisterte aus aller Welt auf dem Schlossplatz ihrem Lieblingsthema widmen können. Auch in Stuttgart werden an diesem Wochenende zahlreiche hochwertige Themenzelte von Losberger mit insgesamt über 2000 qm Fläche aufgestellt, die vorrangig der Präsentation bekannter Automarken dienen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht