15.03.2013

Unterwasserkünstler eröffnet Atelier zum Tag des Wassers

Unterwasserkünstler eröffnet Atelier zum Tag des Wassers Markus Asmus bei der Arbeit
(Bildquelle: Markus Asmus)

Zum Tag des Wassers, am 22. März, lädt Unterwasserkünstler Markus Asmus zur Eröffnung seines Ateliers.
Zu sehen sein werden u.a. Bilder, die Asmus über als auch unter Wasser gemalt hat und die das Element Wasser vielfältig thematisieren.


Zum Tag des Wassers, am 22. März, lädt Unterwasserkünstler Markus Asmus zur Eröffnung seines Ateliers.
Zu sehen sein werden u.a. Bilder, die Asmus über als auch unter Wasser gemalt hat und die das Element Wasser vielfältig thematisieren.

2008 entwickelte Asmus eine eigene Technik um mit Ölfarben auf Papier auch unter Wasser zu malen. Seine Bilder entstehen seitdem in heimischen Seen, Kanälen aber auch in der Karibik. Die einzelnen Maltechniken variieren dabei wie auch die Zeit der einzelnen Tauchgänge.

Ob der Künstler unter und über Wasser von der Muse geküsst wurde – dieser Frage können die Besucher am 22. März in der Zeit von 15-19 Uhr nachgehen.
Das Atelier befindet sich in Asmus’ Wohnort Unna in Nordrhein-Westfalen.

Adresse: Breitenbachgelände, Hellweg 31-33, 59423 Unna.




Ansprechpartner:
Eva Bernhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@markus-asmus.com

www.markus-asmus.com

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht