08.10.2012

Übersee-Auftakt für die Kommunikationskampagne KÖLNDÜSSELDORF – The Meetropolis im Rahmen der IMEX America

Vom 9. bis 11. Oktober 2012 stellen die beiden rheinischen Metropolen Köln und Düsseldorf ihr Angebot gemeinsam auf der IMEX America, der US-amerikanischen Leitmesse für die Veranstaltungsbranche, in Las Vegas vor.


The Meetropolis präsentiert sich vom 9. bis 11. Oktober 2012 auf der IMEX America in Las Vegas, der US-amerikanischen Leitmesse für die Veranstaltungsbranche. Erstmalig stellen die beiden rheinischen Metropolen Köln und Düsseldorf so gemeinsam ihr Angebot in einem Übersee-Markt vor. An den Deutschland-Pavillon des German Convention Bureau (GCB) angeschlossen, geben die Meetropolis-Verantwortlichen an Stand 424-35 umfangreiche Informationen über die Vorzüge der rheinischen Kongressregion.

Mit dem Konzept "KÖLNDÜSSELDORF – The Meetropolis" bündeln die beiden Metropolen ihre Angebote und vermarkten sich zusammen vor allem international als Kongressregion. Die beiden Rheinstädte sind dabei mit den besten Voraussetzungen für internationale MICE-Veranstaltungen ausgestattet: Die zentrale Lage mit hervorragender Infrastruktur garantiert beste Erreichbarkeit bei Anreise und Aufenthalt. Vereinte Kongress-Erfahrung, das Know-how, die Locationvielfalt und Servicequalität bilden die Basis für den Erfolg von Veranstaltungen verschiedenster Art.

Die wichtigste Informations- und Kommunikationsplattform der Kampagne, die zunächst auf drei Jahre angelegt ist, stellt der kürzlich gelaunchte Webauftritt der beiden Städte-Partner dar. Unter der Adresse www.meetropolis.de erfahren Veranstaltungsplaner, Journalisten und Interessierte Wissenswertes über die Meetropolis-Region und erhalten Informationen zur Infrastruktur, Hotellerie und den Veranstaltungslocations der beiden Städte.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht