18.11.2014

ticketscript ist weiter auf Expansionskurs - Tom Lienhart wird neuer Country Director für Deutschland und Österreich

ticketscript ist weiter auf Expansionskurs - Tom Lienhart wird neuer Country Director für Deutschland und Österreich Neuer Country Director für Deutschland und Österreich
(Bildquelle: Tomek Dersu Aaron)

ticketscript, Europas führende digitale Self-Service Ticketing-Lösung, holt Tom Lienhart an Bord, der mit sofortiger Wirkung das operative Geschäft in Deutschland und Österreich übernimmt.


ticketscript, Europas führende digitale Self-Service Ticketing-Lösung, holt Tom Lienhart an Bord, der mit sofortiger Wirkung das operative Geschäft in Deutschland und Österreich übernimmt. Der Fokus für Lienhart liegt dabei besonders auf dem Ausbau und der Leitung des Kundenportfolios in einem der größten Absatzmärkte von ticketscript.

Lienhart tritt ticketscript in Zeiten großen Wachstums bei. Im Mai diesen Jahres verkündete das Unternehmen bereits den Erhalt von 8.6 Millionen Euro von der FF&P Private Equity. Das Investment soll die internationalen Wachstumspläne vorantreiben. Allein im Geschäftsjahr 2013 wuchs die Firma um 96% im Jahresvergleich. Auch für den Geschäftsabschluss 2014 wird ein gleich positives Ergebnis erwartet.  

Lienhart bringt langjährige Erfahrungen in schnell wachsenden und dynamischen Branchen mit, die er durch sein Aufenthalt in Malaysia in der Position des Managing Director bei MyDEAL sowie als Regional Director bei Groupon in Großbritanien und Dubai gesammelt hat.

Frans Jonker, CEO von ticketscript, kommentiert: „Wir sind begeistert, Tom bei ticketscript begrüßen zu können. Er bringt die richtigen Voraussetzungen mit. Besonders seine Erfahrungen in Unternehmen mit internationaler Ausrichtung sehen wir als einen großen Pluspunkt. Als Europas führende Self-Service Ticketing-Lösung sind wir immer darauf bedacht, unseren Veranstaltern die Tools und Hilfen an die Hand zu geben, mit denen sie ein größeres Publikum begeistern, ihre Fans an sich binden und letztlich mehr Tickets verkaufen können. Ich bin mir sicher, dass Tom und sein Team unsere Position im Markt weiter vorantreiben werden.”

Tom Lienhart blickt der neuen Aufgabe mit großer Freude entgegen. „Ich finde es äußerst spannend einem Unternehmen beizutreten, dass sich in so einer rasanten Wachstumsphase befindet. Mich motiviert es zu wissen, dass ich den Werdegang des Unternehmens aktiv mitgestalten kann. Mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, ticketscript 2015 noch breiter aufzustellen. Das Team und ich nehmen die Herausforderung an, auch über die nächsten Jahre Europas führende Ticketing-Lösung zu sein.“

Über ticketscript:
Ticketscript, europäischer Marktführer für digitale Self-Service Ticketing-Lösungen, ermöglicht Veranstaltern Tickets online, über Webseiten, Smartphones und auf Facebook zu verkaufen und zu bewerben. ticketscript wurde bereits für über 80.000 Events genutzt und bis dato über 14 Mio. Tickets verkauft. Veranstalter haben Zugang zu Analyse-Tools, mit denen sie die Daten ihrer Ticketkäufer, die alleine ihnen gehören, genaustens einsehen können. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und arbeitet mit Musikveranstaltungen, Festivals, Messen, Ausstellungen und Sport-Events zusammen. Beispiele für Veranstaltungen und Spielstätten sind NatureOne, AKA AKA, Bootshaus, Summer Breeze, Berlin Beats & Boats und die Messe Hund und Pferd. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht