02.05.2019

Think differently..... … KickOff-Meeting

Think differently..... … KickOff-Meeting Think differently..... colour your event
(Bildquelle: Wolfgang Beyer)

Veränderungsbereitschaft, Agilität, Herausforderungen & Chancen der digitalen Transformation. Darum ging es bei dem KickOff-Meeting eines namhaften Kunden, zu dem wir im letzten Sommer ein Rahmenprogramm erstellt haben. „Think differently“ lautete die Keynote des Meetings. Über den tagungsseitigen Inhalt des Events hinaus sollte den rund 800 Mitarbeitern aus ganz Deutschland diese Headline „übersetzt, transportiert, konkret gemacht“ werden. Das haben wir als „externe Keynote“ geliefert – als Teamaktionen: „think, act, play, work …“


Gewünscht war etwas mit Graffiti und was zum Knobeln, bei dem um die Ecke gedacht werden sollte. Das Ganze aber bitte ohne Zwang, locker sollte es sein, Spaß machen sollte es und zeitlich in die Vorgaben passen musste es natürlich auch. So hatten wir gerade mal 2 Meeting-Pausen á ca. 60 Minuten für unser Rahmen-Programm, in denen aber auch noch gegessen und getrunken wurde und natürlich Zeit und Raum für Gespräche bleiben sollte.

Beim Graffiti entschieden wir uns zur Zusammenarbeit mit einem international bekannten Graffiti-Künstler, BOMBER, der die Aktion mit uns geplant und mit Unterstützung weiterer Graffiti-Kollegen durchgeführt hat.

Im Hof des Geländes spannten wir mehrere riesige Leinwände, die von beiden Seiten zu besprühen waren. Die Basisgestaltung übernahmen natürlich die Künstler und „klebten“ das Motto in ihrer jeweiligen Handschrift auf den Leinwänden ab. Sie fingen an, den Hintergrund zu gestalten, während die Gäste sich nach und nach an der Entwicklung der Kunstwerke beteiligten. Ausgestattet mit Overall, Atemmaske, Handschuhen und Spraydosen konnten sie unter Anleitung der Graffiti-Künstler ihren vorstellungen von „differently“ Ausdruck verleihen.

Was sie nicht wussten: Die Leinwände wurden während des letzten Meeting-Blocks von unserem Team zerschnitten, auf vorbereitete Rahmen gespannt und auf Staffeleien arrangiert, verteilt auf 2 großen Rollpodesten. Denn zum Abschluss der Tagung gab es noch einenProgrammpart auf der Bühne, zu dem die Graffiti-Bilder als Bühnen-Hintergrund von uns inszeniert wurden. Damit hatte nun keiner gerechnet – die Überraschung war gelungen und das Motto „Think differently“ auf charmante Art und Weise für alle sehr gut sichtbar.

Weniger bühnenreif, aber mindestens ebenso intensiv, amüsiert und engagiert wurde von den Mitarbeitern aber auch „um die Ecke gedacht“. Denn für die „Knobelaufgaben“ haben wir mit einem weiteren kongenialen Partner zusammengearbeitet, der die klassischen Streichholzspiele, Tangram und auch unbekanntere Denkaufgaben in „XXL“ herstellt und diese auch selber betreut. Eine ganz besondere Herausforderung war dabei sicherlich das „4 gewinnt“ in 3-D, bei dem so richtig um die Ecke gedacht werden musste. Und nicht zuletzt stellte auch die „Verflixte Schlinge“ unser „normales Denken“ auf den Kopf – die zahlreichen verblüfften Gesichter sprachen Bände und damit für sich.

Fazit des Kunden: Eine absolut gelungene Veranstaltung. Eine, die den Teilnehmern noch sehr lange sehr positiv im Gedächtnis bleiben wird.

Quelle bzw. Informationen von:

D-63067 Offenbach
COLORI Events Carola Baumgarten & Wolfgang Beyer GbR
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht