02.07.2012

The fast and the furious

The fast and the furious Rennstall-Atmosphäre und Boxenfeeling

Die Carl Konferenz- und Eventtechnik durfte die Shell Deutschland Oil GmbH bei ihrer rasanten Jahresauftakt-Veranstaltung unter dem Motto „Forza Retail“ begleiten.


Das Unternehmen Carl Konferenz- und Eventtechnik GmbH & Co. durfte die Shell Deutschland Oil GmbH begleiten, bei ihrer rasanten Jahresauftakt-Veranstaltung unter dem Motto „Forza Retail“ und das hat dessen Team viel Spaß gemacht, denn die Zusammenarbeit begann bereits bei der Konzeption der Präsentationsinhalte. Zu erstellen war ein Gesamtkonzept: Es galt das Thema „Formel 1“ schnell und vor allem spannend für alle Teilnehmer umzusetzen.

Aufgabe der Carl Konferenz- und Eventtechnik war es, aus dem Saal 3 des CCH eine gefühlte Rennstrecke werden zu lassen, mit Rennstall-Atmosphäre und Boxenfeeling. Die Teilnehmer sollten sich mitten im Geschehen, direkt an der Rennstrecke befinden und Shell steht in der Pole-Position. Dies ließ sich nur durch die perfekte Verbindung von temporeichen Bild- und Kamera-Sequenzen, 3-D-Elementen, einem Tonerlebnis pur und einer ausgeklügelten Leinwand-Bühnen-Installation erreichen.

Die Abteilung ON-SCREEN der Carl Konferenz- und Eventtechnik erarbeitete zusammen mit dem Shell Organisations-Team eine atmosphärische Formel-1-Erlebniswelt durch mit Ventuz programmierte Hintergrundbilder und Animationen, die vollflächig auf einer 12 x 4 Meter Leinwand gezeigt wurden. Die Projektion des Bühnenbildes wurde so gesteuert, dass die Teilnehmer das Gefühl hatten, die Moderatoren würden aus einem realen Formel-1-Umfeld agieren. Das Ergebnis war Rennfeeling pur.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht