17.12.2014

Technisches Know-how der Ambion GmbH für die Medienwand des neuen ARD-Tagesschaustudios

Technisches Know-how der Ambion GmbH für die Medienwand des neuen ARD-Tagesschaustudios Medienwand des ARD_Tagesschaustudios
(Bildquelle: Pressestelle NDR Hamburg)

Die ARD hat bei der Entwicklung der Medienwand - dem zentralen Bestandteil des im April 2014 erstmals auf Sendung gegangenen, neuen Tagesschaustudios - das technische Know-how der Ambion GmbH aus Kassel in Anspruch genommen.


Die ARD hat bei der Entwicklung der Medienwand - dem zentralen Bestandteil des im April 2014 erstmals auf Sendung gegangenen, neuen Tagesschaustudios - das technische Know-how der Ambion GmbH aus Kassel in Anspruch genommen.



Ein Echtbild in Premiumqualität, ohne den Einsatz von Blue- oder Green-Screen-Technologie, wurde von der ARD gewünscht. Die Spezialisten von Ambion starteten vor diesem Hintergrund mehrere Testaufbauten, um im Ausschlussverfahren die für das Projekt richtige Technologie zu ermitteln. Erste Versuche mit LED-Technik und Steglos-Displays zeigten schnell auf, dass eine zu diesem Zeitpunkt unkonventionelle Lösung notwendig war. Ambion brachte die Idee ein, eine Projektionsscheibe zu nutzen. Testläufe gaben dann wichtige Rahmendaten für den Einsatz der heute verwendeten Technik vor. Dabei wurde das Projekt in der Konzeptionsphase in enger Zusammenarbeit mit dem NDR und der Lang AG vorangetrieben. TV- und Eventtechniker sowie Systemintegratoren konnten wichtigen Input liefern und haben das Projekt gemeinsam kontinuierlich weiterentwickelt.

Im Ergebnis wurde eine halbrunde, 18 Meter lange Medienwand mit einer bespielbaren Fläche von 40 Quadratmetern konzipiert. Sieben Panasonic-Projektoren mit einer Gesamtauflösung von 8.260 x 1.050 Pixeln kommen hier zum Einsatz und erzeugen den Content mittels Rückprojektionen. Die dafür notwendige Projektionsscheibe ist eine Spezialanfertigung, welche die Inhalte ohne Moiré-Effekt und ohne sichtbare Nähte wiedergeben kann. Mit der primeTOUCH-Technologie kann die Medienwand durch die Moderatoren zukunftsweisend auch interaktiv genutzt werden.



Ein weiteres und wichtiges Merkmal für das System war die Handhabung im Betrieb und die Vereinbarkeit der regelmäßig notwendigen Servicearbeiten mit den kurzen Pausen zwischen den einzelnen Sendungen. Bei der Problemlösung flossen die Erfahrungen der Ambion GmbH im Rahmen der technischen Umsetzung zahlreicher Events ein. Dazu Christian Sommer, Geschäftsführer der Ambion GmbH: „Wir definierten unter Einsatz von Spezialgeräten exakte Messparameter und ermöglichten somit den zeitsparenden Austausch zu wartender Geräte. Sämtliche Projektoren im ARD-Studio sind heute so justiert, dass ein nahtloser und schneller Gerätewechsel gegeben ist. Von den Erfahrungen werden unseren Kunden, die komplexe Multiprojektorenanwendungen planen, natürlich profitieren“.




Ambion GmbH

Die Ambion GmbH konzipiert, plant und produziert Technik für Events, Messen und Kongresse. Kreativ, erfahren, im Detail und im Großen, überall auf der Welt. Mit eigenem Equipment, eigenen Lösungen und ausgezeichneten Mitarbeitern. Die Perspektive der Auftraggeber einzunehmen, ist Ambion dabei wichtig.

So entstehen seit 1991 immer wieder neue technische Lösungen für Events, die Botschaften erlebbarer machen. Ambion arbeitet ganzheitlich und bietet die Konzeption und Planung ebenso an, wie die Gewerke Licht & Illumination, Beschallung, Video & Multimedia, Traversen & Statik sowie einfache und komplexe Sonderkonstruktionen. Auf 10.000 qm Fläche wird hochwertige Veranstaltungstechnik bereitgehalten.

Wenn es für eine Event-Idee die technische Lösung auf dem Markt nicht gibt, schafft Ambion  neue nutzbare Technologien und Produkte, die den Namen AMBRAIN® tragen. Um auch ungewöhnlichste Anforderungen umzusetzen, erweitert sich die eigene AMBRAIN® Produktlinie kontinuierlich. Dabei sind die AMBRAIN® Produkte äußerst hochwertig verarbeitet und integrieren sich durch ihr schlichtes Design in jeden Veranstaltungslook. Ambion betreut Kunden persönlich und mit höchster wirtschaftlicher Sorgfalt.

100 ausgezeichnete Ingenieure, Designer, Meister und Fachleute garantieren eine reibungslose Umsetzung. Mit Filialen in Kassel, Berlin, Frankfurt und Hamburg und diversen Locations, die Ambion als privilegierter Technikpartner direkt vor Ort betreut, stehen deutschlandweit Ansprechpartner für Veranstaltungstechnik zur Verfügung. Und wenn nötig, kann neben den eigenen Mitarbeitern auf ein großes Spezialisten-Netzwerk zurückgegriffen werden.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht