16.05.2011

Tag des offenen Unternehmens im Weihnachtsbüro

Zum Tag des offenen Unternehmens in Brandenburg am 21.5.2011 öffnet auch das Weihnachtsbüro seine Türen und stellt die „Weihnachtsmann-Initiative 2011: Nachwuchs– Engel und Weihnachtsmänner gesucht“ vor.


Zum Tag des offenen Unternehmens in Brandenburg am 21.5.2011 öffnet auch das Weihnachtsbüro seine Türen. Was macht die Weihnachtsfee Dezembersonne im Mai im Weihnachtsbüro? Weihnachtet es etwa schon im Weihnachtsbüro? Welche Angebote und Leistungen offeriert das Weihnachtsbüro?



Weihnachtsmänner werden gebraucht!

Rechtzeitig vor der diesjährigen Weihnachtszeit informiert das Weihnachtsbüro über die „Weihnachtsmann-Initiative 2011: Nachwuchs – Engel, Elfen und Weihnachtsmänner gesucht“.



Interessierte können in den Trainings mit der Weihnachtsfee „dem Weihnachtsmann über die Schulter schauen“ und eigene schlummernde Talente auf der großen Weihnachts-Bühne entdecken. Sie erfahren, dass das Weihnachtsfest Menschen national und weltweit verbindet, trotz unterschiedlicher Figuren und Traditionen!



Neben Weihnachtsbräuchen, Liedern, Gedichten und Figuren der Weihnachtszeit, die selbstverständlich zum „Handwerkszeug“ eines jeden Engels und Nikolaus’ und Weihnachtsmannes gehören, werden Tipps zu Kostümen und kommunikativen Fähigkeiten „rund ums Weihnachtsmann-Sein“ vermittelt. Die größte Beachtung findet hier jedoch die eigene Rollenfindung. Die eigene „Rolle“ wird erarbeitet, um sich mit dieser „Figur“ zu identifizieren und sie kreativ, flexibel und einfühlsam vor einem Publikum umzusetzen.



Bei einem „offiziellen Engel- oder Weihnachtsmann-Einsatz“ besteht die Möglichkeit, Entdecktes und Erlerntes in die Praxis umzusetzen, sich der besonderen Rolle und Verantwortung als Weihnachtsdarsteller bewusst zu werden und das Glück zu spüren, magische Momente und strahlende Kinderaugen zaubern zu können. Die Rollen-Darstellung ist förderlich für das Sozialverhalten und die Persönlichkeitsentwicklung. Durch den Einsatz als Weihnachtsdarsteller werden persönliche Kompetenzen und Selbstbewusstsein gefördert und gestärkt. Nach erfolgreichem Abschluss der Weihnachtsmann-Schulung kann eine Vermittlung über das Weihnachtsbüro erfolgen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht