20.04.2018

ROLLING PIN zeichnet Stephan Kuffler als Caterer des Jahres 2018 aus

ROLLING PIN zeichnet Stephan Kuffler als Caterer des Jahres 2018 aus

Bei den neunten Rolling Pin-Awards, die am gestrigen Montag im Hamburger Süllberg stattfanden, wurde Stephan Kuffler im Rahmen einer feierlichen Gala als Caterer des Jahres ausgezeichnet. Mitarbeiter der deutschen und österreichischen Gastronomie und Hotellerie sind dem Aufruf des internationalen Gastronomie-Fachmagazins ROLLING PIN gefolgt und haben ihre Favoriten nominiert bzw. für sie gestimmt.


Stephan Kuffler steht als Geschäftsführer den drei Kuffler Catering-Standorten in Frankfurt, München und Wiesbaden vor. In Frankfurt umsorgte Kuffler Catering schon Ihre Majestät die Königin von England, im Rheingau und in Wiesbaden ist das Catering-Team mit Sitz im Kurhaus Wiesbaden seit Jahrzehnten bei Events wie dem Rheingau Musikfestival oder bei der IAA engagiert. Im Großraum München agiert das Kuffler Catering Team oft diskret: Bei Hochzeiten und anderen privaten Festen in (Hoch-)Adelskreisen wird Kuffler Catering gerne gebucht, aber auch bei Corporate Kunden und als Partner der Messe München. Als neuestes Projekt nahm Kuffler Congress Catering am vergangenen Wochenende den Betrieb auf, wo im Wiesbadener RheinMain CongressCenter bis zu 12.500 Personen bewirten werden können.

Stephan Kuffler setzte sich in der Kategorie Caterer des Jahres gegen Christoph Brand von den Fliegenden Köchen und Ulrich Dahlmann von Dahlmann Catering durch. „Mein Dank für die geleistete Arbeit geht an unseren Catering-Verkaufsleiter Richard Schmitz sowie unsere Direktoren in Frankfurt, Fabienne Rziha, in München, Benjamin Neelen, und in Wiesbaden, wo Jochem Joosten seit bald 30 Jahren für uns tätig ist“, sagt der sichtlich erfreute Stephan Kuffler nach der Verleihung. „Ich habe noch nie etwas gewonnen, aber dafür jetzt so richtig!“

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht