09.12.2017

Stefanie Rummel: Gewinnerin beim Deutschen Rock und Pop Preis

Stefanie Rummel: Gewinnerin beim Deutschen Rock und Pop Preis Stefanie Rummel Gewinnerin beim Deutschen Rock und Pop Preis
(Bildquelle: Stefanie Rummel)

Stefanie Rummel hat beim Deutschen Rock und Pop Preis 2017 am 9.12.2017 in der Siegerlandhalle den 3. und 2. Platz in den Kategorien "Musicalsängerin" und "Musical CD" gewonnen.


Die Frankfurterin ist künstlerisch lokal und international auf renommierten Bühnen zu sehen. Die vielfache Preisträgerin – in den Genres Gesang und Zauberei und mit ihrer CD „Send In The Songs" – schickt ihr Publikum auf eine musikalische Reise.

„Rummel" steht für abwechslungsreiche Unterhaltung, voller Energie, Herzlichkeit und feinen Humor. Im Musical, Chanson und Jazz, aber auch Eigenkompositionen ist sie gleichermaßen zu Hause.

Konzerte, Galas und Varietés verleiht sie durch mitreißende Show Acts und niveauvolle Moderation Schliff. Gesang mischt sich mit Stepptanz. Zauberei verbindet sie mit Gesang, was prämiert wurde. Hauptrollen in Musicals, Soloprogramme und Tourneen führten die ausgebildete Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin an diverse Spielstätten, wo sie sich ein breites Repertoire erarbeitete.

Über 10 Jahre spielte sie u.a. Hauptrollen im Musical „Non(n)sense“ von Dan Goggin. Die Preisträgerin hat mit vielen international tätigen Dozenten zusammengearbeitet.
Gemeinsam mit renommierten Künstlern hat sie Eigenproduktionen wie „Rummelreisen“, „Schein oder Sein“ und „Ladies First“ aufgeführt. Rummelreisen war in der Villa Clementine im November dieses Jahres zu sehen und wird am 20. und 21.01.2018 im KulturKeller Höchst zu sehen sein. Elif Morgenroth begleitet nuanciert am Klavier und untermalt die Reisen mit ihrem ganz eigenen Klangteppich. Reisen Sie mit!

Quelle bzw. Informationen von:

D-65929 Frankfurt am Main
Stefanie Rummel: Singer, Dancer, Actres www.stefanierummel.com
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht