03.08.2012

Sparkasse präsentiert neue ComedyArts-Kreditkarte

Sparkasse präsentiert neue ComedyArts-Kreditkarte Festivalleiter Holger Ehrich stellte jetzt zusammen mit Giovanni Malaponti, Heiner Rütjes und Elisabeth Ferrière

Neue ComedyArts-Kreditkarte der Sparkasse für jeden Comedy-Fan zu haben.


Festivalleiter Holger Ehrich hat die neue ComedyArts-Kreditkarte der Sparkasse am Niederrhein zum Fressen gern. Schon im Vorjahr hatte das Geldinstitut eine Comedy-Karte herausgegeben. Die aktuelle Edition zeigt neben dem Festivallogo das Komiker-Duo KaiRo.

„Die ComedyArts-Karte gibt es als MasterCard oder VISA Card und sie kann ab sofort in jeder Geschäftsstelle der Sparkasse am Niederrhein oder direkt in der Internetfiliale unter www.sparkasse-am-niederrhein.de bestellt werden“, so Sparkassen-Chef Giovanni Malaponti. „Unser Angebot richtet sich an alle Comedy-Fans, also nicht nur an Sparkassenkunden“, betont Elisabeth Ferrière. Sogar für Jugendliche ab zwölf Jahren gibt es das Motiv. „Natürlich nur auf
einer Kreditkarte auf Guthaben-Basis“, sagt die Kreditkarten-Expertin. Unter 02841 206-2805 berät sie gerne telefonisch Vereine, Veranstalter, Schulen und Organisationen, die an einer eigenen Kreditkarte interessiert sind.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht