10.12.2014

Softwarelizenzen: Microsoft-Produkte bei Gahrens + Battermann zu 100 Prozent korrekt lizenziert

Softwarelizenzen: Microsoft-Produkte bei Gahrens + Battermann zu 100 Prozent korrekt lizenziert  Gahrens + Battermann

Überblick über die aktuelle Lizenzsituation


Um einen Überblick über die aktuelle Lizenzsituation sowie über die Softwarenutzung im Unternehmen zu erhalten, beauftragte Gahrens + Battermann den Münchener IT-Dienstleister SYCOR IQ Solutions GmbH mit einem Software Asset Management-Projekt. Das Ergebnis: Die Sycor IQ bestätigt dem Unternehmen eine korrekte Lizenzierung in Bezug auf die Microsoft-Produkte im Unternehmen inklusive der Nutzung im Mietgeschäft. 

Der Gebrauch unterschiedlicher Microsoft-Versionen auf den über 270 PC-Arbeitsplätzen sowie den Geräten des Mietbereichs gaben den Ausschlag, die SYCOR IQ Solutions GmbH mit der Durchführung eines effektiven Lizenzmanagement-Projektes zu beauftragen. Mit berücksichtigt wurden bei der Software Asset Management-Bestandsaufnahme auch die Lizenzen für das ERP-System Microsoft Dynamics Navision. Dazu Uwe Preuss, Leiter der Abteilung Technik und Innovation: „Da die PCs und die Notebooks aus unserem Mietpark auch mit Microsoft Office genutzt werden können, war uns hier eine hundertprozentig korrekte Lizenzierung ebenso wichtig“. Während der Erstellung der Lizenzbilanz überprüfte die Sycor IQ die bestehenden Lizenzen auf Vertragsinhalte und -laufzeiten und die installierte Software auf die tatsächliche Nutzung. Nicht genutzte Software wurde umverteilt, unnötige Kosten auf diese Weise eingespart. Speziell für das PC-Vermietgeschäft nutzt Gahrens + Battermann Rental Rights-Lizenzen, die die Nutzungsrechte an einer Office-Anwendung erweitern, indem sie dem Lizenzinhaber erlauben, den Rechner mit den Office-Anwendungen an Dritte vermieten zu dürfen. „Wir freuen uns über die Bestätigung einer korrekten Lizenzierung im Microsoft-Umfeld sowie über die umfassende Rechtssicherheit im PC-Vermietgeschäft, die die Rental Rights-Lizenzen ermöglichen“, fasst Hauke Amend, Leiter der IT von Gahrens + Battermann, den erfolgreichen Abschluss des Projektes zusammen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht