19.08.2010

setcon setzt Messeauftritt von eviag auf der Husum WindEnergy in Szene

setcon setzt Messeauftritt von eviag auf der Husum WindEnergy in Szene Standmodell der eviag AG

Frischer Wind für den Messeauftritt der eviag AG: Die setcon Event & Expodesign GmbH hat das Standkonzept für den Hersteller von Windkraftanlagen auf der Husum WindEnergy 2010, die vom 21. bis 25. September 2010 auf dem Messegelände im nordfriesischen Husum stattfindet, entwickelt.



Frischer Wind für den Messeauftritt der eviag AG: Die setcon Event & Expodesign GmbH hat das Standkonzept für den Hersteller von Windkraftanlagen auf der Husum WindEnergy 2010, die vom 21. bis 25. September 2010 auf dem Messegelände im nordfriesischen Husum stattfindet, entwickelt.



Der Eventausstatter aus Hünxe am Niederrhein konnte sich dabei gegen andere Mitbewerber durchsetzen und die eviag AG zum wiederholten Male als Kunden gewinnen. setcon betreut die eviag AG als Full-Service-Dienstleister.



Die Messepräsentation von eviag steht ganz im Zeichen der aktuellen Projekte des Duisburger Unternehmens: Kürzlich ist die erste Zwei-Megawatt-Windkraftanlage, die in Kooperation mit der Stadtwerke Duisburg AG errichtet wurde, im Windtestfeld Grevenbroich ans Netz gegangen. Daneben wurden im westfranzösischen St. Pierre de Maillé die ersten Anlagen des Typs ev100 errichtet. Die Inbetriebnahme dieser Anlage findet zur Zeit statt.



Bei der Konzeption des Messeauftrittes auf der Husum WindEnergy wurde berücksichtigt, dass sich der Stand von eviag in einer Traglufthalle befindet - deshalb kann dort nicht mit Deckenabhängungen gearbeitet werden. Darüber hinaus spielt die geringere Boden- und Punktbelastung der Traglufthalle bei der Realisierung des Entwurfes eine entscheidende Rolle. eviag hat sich für eine Eckstandlösung entschieden, bei der die umlaufende Fernwirkung beachtet werden muss. Als Lösung hat setcon einen zentral platzierten Zylinder mit einem Durchmesser von vier Metern und einer Höhe von 5,70 Metern entwickelt, der rund einen Meter von der äußeren Standgrenze eingerückt wird. Eine umlaufende Grafik, die den oberen Abschluss des Messestandes bildet und mehrfach das Logo der eviag AG zeigt, soll ebenfalls zu einer optimalen Fernwirkung beitragen.



Die Husum WindEnergy ist nicht nur eine bedeutende Messeveranstaltung der internationalen Windenergiebranche, sondern darüber hinaus seit 20 Jahren wichtiger Treffpunkt aller Akteure und Entscheidungsträger der Branche. Als Schaufenster und Marktplatz bildet die Messe alle zwei Jahre eine Plattform für neue und bestehende Geschäftskontakte. Zur Husum WindEnergy 2010 werden 25.000 Messebesucher aus 70 Ländern und rund 950 ausstellende Unternehmen erwartet.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht