18.01.2010

Seminar-Allianz der deutschsprachigen Messeveranstalter erweitert Programm

Bedingt durch die große Nachfrage im Jahr 2009 bietet die Seminar-Allianz der deutschsprachigen Messeveranstalter ihrer Zielgruppe der Manager und Verantwortlichen im Veranstaltungsbereich in diesem Jahr ein deutlich erweitertes Seminarprogramm.



Neuer Web-Auftritt der Seminar-Allianz



Fortsetzung folgt: expobusiness congress 2010



Bedingt durch die große Nachfrage im Jahr 2009 bietet die Seminar-Allianz der deutschsprachigen Messeveranstalter ihrer Zielgruppe der Manager und Verantwortlichen im Veranstaltungsbereich in diesem Jahr ein deutlich erweitertes Seminarprogramm. Für die messerelevanten Themen „Messe als Marketing-Instrument", „Professionelle Messeplanung", „Erfolgskontrolle Messe", „Crashkurs Standbau und -design", „Das professionelle Messegespräch" sowie „Presse- und Medienarbeit zur Messe" werden im neuen Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund sechzig Termine angeboten. Ergänzt wurde das Veranstaltungsprogramm um innovative Kommunikationstrainings sowie Seminare für das internationale Messe-Geschäft. Damit setzt die Seminar-Allianz ihren 2008 begonnenen Weg erfolgreich fort: Nachdem man zunächst ein Seminar anbieten konnte, waren es 2009 zwei und in diesem Jahr können bereits sechs messerelevante Themen angeboten werden. 



Um das Marketing-Instrument Messe erfolgreich auszuschöpfen und um bei den Messe-Besuchern nachhaltigen Eindruck zu erzielen, werden alle bekannten Tools genutzt. Die neuen Seminare begleiten die Teilnehmer durch sämtliche Phasen ihrer Messebeteiligung, von der Entscheidung für eine Messe-Teilnahme über den gesamten Messeverlauf, bis hin zur professionellen Nachbereitung.



Web-Auftritt der Seminar-Allianz



Kurze Wege und eine klare Optik prägen ab Januar 2010 auch den Internet-Auftritt www.seminarallianz.de. „Wir zeigen jetzt alle unsere Themen auf einen Blick - www.seminarallianz.de ist der zentrale Zugang zu sämtlichen Online-Aktivitäten der Seminar-Allianz und bietet eine zielgenaue, einfache und userfreundliche Führung durch das Angebot", so Béatrice Klocke, Leiterin der Akademie Messe Frankfurt, zur neuen Internet-Präsenz. Die Webseiten bieten eine einfache Nutzerführung durch klar gegliederte Navigationsleisten.



expobusiness congress 2010



Nach dem großen Erfolg der Erstveranstaltung im vergangenen Jahr wird der expobusiness congress auch im Jahr 2010 stattfinden. expobusiness congress ist als Kongress von Ausstellern für Aussteller konzipiert. expobusiness congress ist der Kongress der Seminar-Allianz der deutschen Messen im AUMA, der Messe Schweiz und Reed Messe Wien und wird von der Akademie Messe Frankfurt und dem m+a Verlag für Messen, Ausstellungen und Kongresse GmbH veranstaltet. Schirmherr des expobusiness congress ist der AUMA. Weiterer Partner ist der FAMAB, Verband Direkte Wirtschaftskommunikation. Bei der Erstveranstaltung am 6. und 7. Juli 2009 in Frankfurt am Main profitierten die Teilnehmer von handfesten Berichten aus der Messepraxis und Expertendiskussionen rund um das Schwerpunktthema Besuchermarketing. Der zweite expobusiness congress findet am 8. und 9. September 2010 in Nürnberg statt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht