11.05.2010

SAAB vertraut auch künftig auf Zusammenarbeit mit as systems

SAAB vertraut auch künftig auf Zusammenarbeit mit as systems SAAB Messestand (Foto: as systems)

Nach der Übernahme von SAAB Automobile AB durch das holländische Unternehmen Spyker gehen nun auch die Planungen der anstehenden Messen und Events für den schwedischen Automobilhersteller voran.



Nach der Übernahme von SAAB Automobile AB durch das holländische Unternehmen Spyker gehen nun auch die Planungen der anstehenden Messen und Events für den schwedischen Automobilhersteller voran. SAAB setzt dabei weiter auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit as systems aus Markt Einersheim. Bereits in Genf konnte as systems für die Messepräsentation von SAAB wieder ein markenkonform zugeschnittenes Beleuchtungskonzept sowie Dekorationen zuliefern, die als mobile, standverhüllende Wände zum Einsatz kamen. 

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht