03.02.2010

RÖDER Türkei überdachte die Modemesse IFW

Die zweite Ausgabe der Istanbul Fashion Week (IFW) brachte die aktuelle türkische Mode unter ein gemeinsames (Zelt-) Dach, indem sie die führenden Prêt-à-porter-Modedesigner des Landes und Konfektionsmode-Marken vereinte.



Die zweite Ausgabe der Istanbul Fashion Week (IFW) brachte die aktuelle türkische Mode unter ein gemeinsames (Zelt-) Dach, indem sie die führenden Prêt-à-porter-Modedesigner des Landes und Konfektionsmode-Marken vereinte. Das Event fand vom 3. bis 6. Februar 2010 statt, parallel zu den World Fashion Weeks der Pendants in den Modemetropolen der Welt und präsentierte die Herbst-/Winter-Kollektion 2010-2011. Zur offiziellen Eröffnungszeremonie, die im Anschluss an die Pressekonferenz stattfand, durchschnitten Hollywoodstar Meg Ryan und der türkische Staatsminister für Außenhandel, Zafer Çağlayan, gemeinsam das Eröffnungsband.



Unsere Tochtergesellschaft RÖDER Yapi Sistemleri errichtete im Kulturzentrum Santralistanbul eine Zeltlandschaft mit mehr als 5.500 m²  Grundfläche, bestehend aus einem Großzelt 30x65m als Messezelt, ein Großzelt 30x40m als Lobby und VIP-Lounge, 2 Großzelte 20x50m für die 24 Modenschauen sowie weiteren kleineren Presse-, Service- und Versorgungszelten.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht