03.02.2014

Ritter Sport-Lieferanten-Bewertung 2013: Volle Punktzahl für Benken event!

Ritter Sport-Lieferanten-Bewertung 2013: Volle Punktzahl für Benken event! Ziel, Schuss und Treffer: Der RITTER Informationstag 2013
(Bildquelle: Benken GmbH Event-Marketing)

Die Benken GmbH erreicht in allen Kategorien der Ritter Sport-Lieferantenbewertung 2013 die volle Punktzahl. Der Schokoladenhersteller hat damit den Lieferantenstatus A der Wiernsheimer Agentur aus dem letzten Jahr bekräftigt.


Die Benken GmbH erreicht in allen Kategorien der Ritter Sport-Lieferantenbewertung 2013 die volle Punktzahl. Der Schokoladenhersteller hat damit den Lieferantenstatus A der Wiernsheimer Agentur aus dem letzten Jahr bekräftigt.



Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG prüft ihre Lieferanten und Dienstleister regelmäßig nach verschiedenen Kriterien. Ziel ist es, langfristig mit Partnern zusammenzuarbeiten, die beste Leistung im Sinne der Unternehmensphilosophie erbringen. Benken event erhielt für das Engagement in 2013 in allen Kategorien die bestmögliche Bewertung. Besonders gelobt wurden die „äußerst professionelle, strukturierte, zuverlässige und sehr angenehme Zusammenarbeit“, die „absolute Termintreue“, sowie das „hohe Qualitätsniveau in Planung und Umsetzung“ und der „ausgeprägte Teamspirit der Mitarbeiter“.



Bereits im vergangenen Jahr war Benken event von Ritter Sport zum „Dienstleister des Jahres im Bereich Agentur Dienstleistung“ ausgezeichnet worden. „Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG hat mit der diesjährigen Bewertung unseren Lieferantenstatus A bekräftigt. Das freut uns natürlich sehr.“ kommentiert Sabine Benken, Geschäftsführerin der Benken GmbH, die Bewertung.



Seit 2009 arbeitet Benken event für den Schokoladenhersteller aus Waldenbuch. 2013 standen unter anderem das jährliche Mitarbeiterevent und ein Incentive für den Kaufmännischen Service auf dem Programm. „Es ist eine Freude mit der Firma Benken zusammenzuarbeiten, weil uns als Kunden das Gefühl gegeben wird, dass Sie und Ihr Team alles im Griff haben.“ hieß es vonseiten der Fachabteilung.

zurück zur News-Übersicht