09.12.2011

Reizender Weihnachtszauber im Gloria Theater

Reizender Weihnachtszauber im Gloria Theater The Petits Fours - Lilly Bellini
(Bildquelle: Vo, Hoang-Tran)

Ein neuer Stern am Burlesque-Himmel: Die Petits Fours begeisterten erneut das Publikum. An Nikolaus boten sie vor restlos ausverkauftem Haus eine Weihnachtsshow der Superlative.


Ein neuer Stern am Burlesque-Himmel: Die Petits Fours begeisterten erneut das Publikum. An Nikolaus boten sie vor restlos ausverkauftem Haus eine Weihnachtsshow der Superlative.

Unter dem Motto „Burlesque Around The Christmas Tree” zeigten die Petits Fours eine weihnachtliche Version ihrer fast zweistündigen Show vor komplett ausverkauftem Haus. Inmitten eines hochwertigen Bühnenbildes erlebten 600 Zuschauer einen wunderbaren Mix aus ästhetischer Erotik, stimmgewaltigem Gesang, abwechslungsreichem Tanz, zauberhafter Comedy und natürlich vielen glamourösen Damen – das alles in vorweihnachtlicher Stimmung. Nur schade, dass es keine zusätzliche Vorstellung geben wird, denn es hagelte an weiteren Anfragen für Karten, über die Grenzen Kölns hinaus.

Auf der Webseite the-petits-fours.de gibt’s aber schon bald Videos und Bilder der Show zu sehen, versprach das Management. Burlesque erfreut sich immer größerer Beliebtheit, auf der Bühne gehörte die Petits Fours Show längst zu  den Highlights in diesem Genre. Was die reizenden Damen, rund um die beiden Produzentinnen Clarissa Karnikowski und Nina Bingemer, am 6. Dezember gezeigt haben, stellt jedoch eine Klasse für sich dar.

Drei Mal ausverkauft in Köln musste nun reichen, um nach neuen Ufern zu streben. Von Beginn an war der Kurs vorgegeben: „Wir wollen auf die Bühnen der großen und bekanntesten Theater Deutschlands.“ Diesem Ziel kommen die reizenden Damen nun ein großes Stück näher, denn 2012 geht´s nach Hamburg auf die Reeperbahn. „Dies ist ein großer Schritt zur Verwirklichung unserer Träume“, sagt Judith Lindemann, Geschäftsführerin der eigens gegründeten Petits Fours Vermarktungsgesellschaft, nach Unterzeichnung der Verträge mit dem Hamburger Theater Schmidts TIVOLI. Wir freuen uns jedenfalls, dass Köln einen weiteren Exportschlager bekommen könnte.

Zu den vielen Highlights der Show zählten:
„Diva La Kruttke“, die gewohnt charmant singend die Bühne „rettete“ und als Belohnung in den Kreis der Petits Fours aufgenommen wurde.

Die stimmgewaltigen „Cool Cats“, diesmal mit wunderschönen weihnachtlichen Klängen – ganz beseelt und dennoch sexy.

Überraschungsgast auf der Bühne war „Helmut Zerlett“– bekannt aus der HARALD Schmidt Show – der „Fräulein Lou Lou“ einen Heiratsantrag machen „durfte“ und ihr einen Ring ansteckte. Eine verträumte Meerjungfrau in einer übergroßen Muschel, hat sich ihren Traummann geangelt und wünscht sich nun Beine.

Ballerina „Mademoiselle Parfait de la Neige“ steigt verzückt in eine riesige Puderdose.

„Lilly Bellini“ als luxuriöse Diva, die sich von ihren vorwitzigen Dienstmädchen beim Umkleiden helfen lässt, um bald ihren Verehrer zu empfangen.

Ballerina „Mademoiselle Parfait de la Neige“ tanzte auf Spitzen mit Fächern zu „I put a spell on you“.

Rockröhre „Peggy Sugarhill“ kam mit Ihrer Band und huldigte Santa Claus im Duett mit dem begeisterten Publikum.

„Miss Cherry Moon“ mit ihrem Flohzirkus, musste die unzähligen Ballons zerstechen, um einen verlorenen Floh zu retten.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50354 Hürth
JL Künstlermanagement
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht