21.03.2011

Reihenweise LEDs: Pulsar ChromaPowerLine

Reihenweise LEDs: Pulsar ChromaPowerLine ChromaPowerLine von Pulsar

Die ChromaPowerLine von Pulsar besitzt alle Möglichkeiten, die ein Anwender von einer LED-Bar für Entertainment- und Architektur-Projekte erwartet. Basierend auf den technischen Eigenschaften der mittlerweile schon legendären ChromaRange, ist die ChromaPowerLine mit 3-Watt-LEDs ausgestattet.



Die ChromaPowerLine von Pulsar besitzt alle Möglichkeiten, die ein Anwender von einer LED-Bar für Entertainment- und Architektur-Projekte erwartet. Basierend auf den technischen Eigenschaften der mittlerweile schon legendären ChromaRange, ist die ChromaPowerLine mit 3-Watt-LEDs ausgestattet. Fünf unterschiedliche LED-Bestückungen sind erhältlich – von einfarbigen LEDs bis hin zu Full-Colour-LEDs.



Die ChromaPowerLine bietet außerdem den insbesondere für Festinstallation großen Vorteil, dass sich die Geräte in Reihe installieren und über ein Kabel mit Strom und Daten versorgen lassen. Somit ist zum Beispiel eine durchgängige LED-Reihe rund um ein Gebäude ohne größeren Verkabelungsaufwand einfach umsetzbar.



Alle Versionen sind flickerfrei und eignen sich daher auch für den TV-Einsatz. Eine IP66-Klassifizierung sichert zusätzlich die problemlose Verwendung im Outdoor-Bereich. Alle ChromaPowerLine sind in den Abstrahlwinkeln 10°, 25˚, 45˚ und 10 x 50˚ verfügbar. Beim Einsatz ohne Linse ergibt sich ein Abstrahlwinkel von 90°. Zusätzlich ist das Fixture in den Längen 800 oder 1.200mm erhältlich. Die ChromaPowerLine ist in den Farben schwarz, silber und weiß sowie weiteren Fragen auf Nachfrage lieferbar.




Quelle bzw. Informationen von:

D-33102 Paderborn
Lightpower GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht