20.10.2011

Pure Perfection schickt Journalisten 5.700 Kilometer quer durch China

Pure Perfection schickt Journalisten 5.700 Kilometer quer durch China Chinesische Guides weisen den Journalisten den Weg zu ihren Wagen.
(Bildquelle: Pure Perfection GmbH)

Was für ein Auftritt! Unter dem größten LED-Display der Welt fiel am Wochenende in Peking der Startschuss für ein einzigartiges Presse-Event. Für den Kunden Audi schickt die Agentur Pure Perfection 160 Journalisten auf eine 5.700 Kilometer lange Entdeckungsreise quer durch China.


Was für ein Auftritt! Unter dem größten LED-Display der Welt fiel am Wochenende in Peking der Startschuss für ein einzigartiges Presse-Event. Für den Kunden Audi schickt die Agentur Pure Perfection 160 Journalisten auf eine 5.700 Kilometer lange Entdeckungsreise quer durch China. Die Audi Q3 Trans China Tour 2011 ist eine logistische Herausforderung der Extraklasse und gleichzeitig die perfekte Plattform, um den sportli-chen Premium-SUV zu inszenieren.

Rennfahrerlegende Emanuele Pirro und Audi-Vorstand Michael Dick schwenkten am Sonntag im Zentrum von Peking die Startflagge für die Audi Q3 Trans China Tour 2011. Es war der Auftakt für eine ungewöhnliche Langstreckenfahrt durch das riesige Reich der Mitte. 160 Journalisten haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und entdecken nun in vier Wellen und insgesamt 16 Etappen China aus einer besonderen Perspektive. Vom Start in Peking verläuft die Route über Shanghai, Shenzhen und Guilin bis zur pulsierenden Metropole Hongkong im Süden des Landes. Unterwegs lernen die Teilnehmer China in seiner Fülle und in seinen Gegensätzen, in seiner Dynamik und seiner Gelassenheit kennen - ein Land zwischen Konsum und Konfuzius. Sie erleben die Metropolen und durchfahren ländliche Gebiete mit grünen Bambus- und Reislandschaften.

Entwickelt hat dieses einzigartige Presse-Event die Wiesbadener Agentur Pure Perfection. Monatelang hat das Team vor Ort Routen geplant und wieder verworfen, Hotels und Locations geprüft und tausende Einzelteile zu einem schlüssigen Veranstaltungskonzept zusammen gefügt. Keine leichte Aufgabe in einem kommunistischen Land, in dem man auch immer wieder auf sprachliche und kulturelle Barrieren stößt. Nun befinden sich die Journalisten auf ihrem Weg quer durch China und Pure Perfection steuert mit zwölf eigenen Projektmanagern und zahlreichen chinesischen Kollegen den reibungslosen Ablauf der Tour. Parallel zur Veranstaltung entsteht auf der eigens eingerichteten Webseite ein spannender Reisebericht.

Quelle bzw. Informationen von:

D-65187 Wiesbaden
Pure Perfection GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht