23.03.2011

Punktlandung für Uniplan Hamburg

Punktlandung für Uniplan Hamburg Uniplan Office in Hamburg

Das im Oktober 2010 neu eröffnete Uniplan Office in Hamburg kann bereits nach kurzer Zeit einen Neukunden erfolgreich für sich vermelden. Die kreativen Ideen des Hamburger Teams überzeugen mit Ihrem Konzept und realisieren die Canon-Händler-Roadshow.



Das im Oktober 2010 neu eröffnete Uniplan Office in Hamburg kann bereits nach kurzer Zeit einen Neukunden erfolgreich für sich vermelden. Die kreativen Ideen des Hamburger Teams überzeugen mit Ihrem Konzept und realisieren die Canon-Händler-Roadshow.



Die Marke Canon und deren Produkte erlebbar machen – das ist der Grundgedanke, dem sich das Team um Simon Stahl bei der Händler-Roadshow annimmt. In einer außergewöhnlichen Location – einem umgebauten Zug der Deutschen Bahn, dem DB Show Train – zeigt Uniplan Canon-Produkte im Rahmen einer Ausstellung in modernem, dynamischem Umfeld. Durch acht verschiedene Bahnhöfe in unterschiedlichen Städten tourt die Roadshow und öffnet die Türen der im Canon-Design gestalteten Waggons für die Besucher: Ausgestattet mit Produkthighlights und Neuheiten der Marke Canon.



„Das wir nach so kurzer Zeit bereits einen weiteren Neukunden erfolgreich verbuchen können, zeigt uns, dass wir mit dem Uniplan Office in Hamburg den richtigen Weg gehen und unsere Kunden erfolgreich von unseren Konzepten überzeugen können.“ so Simon Stahl, Director Hamburg Office. „Wir freuen uns über diesen ersten sichtbaren Erfolg und auf weitere spannende Projekte.“


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht