19.06.2012

Presse- und Medienarbeit 2.0

Neue Strategien für die Online-Kommunikation. Seminar am 31.7.2012 in Mannheim.


Immer mehr Unternehmen nutzen soziale Netzwerke und reichweitenstarke Nachrichtenportale um damit Texte, Fotos und Videos ins Internet zu stellen. Diese Entwicklung eröffnet neue Chancen, um Themen, Produkte und Events aufmerksamkeitsstark in der Öffentlichkeit zu platzieren. Die neuen Kommunikationskanäle haben die Medienlandschaft, die Textformate und die Erwartungen von Kunden, Multiplikatoren und Journalisten stark verändert.



Folgende Themen werden durch Fallbeispiele vorgestellt und im Dialog mit den Seminarteilnehmern erläutert:



  • Welche Anforderungen, Regeln und Risiken sollten Sie kennen, wenn Sie im Web 2.0 aktiv werden?

  • Wie werden suchmaschinenoptimierte Texte geschrieben, welche Rolle spielt die Visualisierung von Themen und wie gehen Sie mit kritischen Beiträgen in Bewertungsportalen um?

Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis erhalten Sie in diesem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Trends und Instrumente in der Online-Kommunikation von Unternehmen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich diese Anwendungen für die Internetpräsenz sowie die Online-PR erfolgreich nutzen lassen.



Praxisanteil: Sie trainieren, wie medienrelevante Themen gefunden, attraktive Headlines formuliert, passende Fotos aus Bilddatenbanken eingesetzt und Newsletter aufgebaut werden.



Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Marketingleiter und Mitarbeiter aus Marketing, PR und Werbung. Es unterstützt die Presse- und Medienarbeit zu analysieren und einzuschätzen, welche Instrumente für Online-Kommunikation relevant sind und welche eher ein Risiko bergen.



Seminardauer: 1 Tag, 9.30 – 17.00 Uhr

Teilnehmergebühr: 295,– Euro (zzgl. gesetzlicher Mwst.) (inkl. Tagungsgetränke, Snacks und Seminarunterlagen)

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht