26.09.2013

Party Rent überzeugte am Rothenbaum

Party Rent überzeugte am Rothenbaum Neue Loungemöbel auf dem bet-at-home Open German Tennis Championship am Rothenbaum in Hamburg
(Bildquelle: Party Rent)

bet-at-home Open German Tennis Championship mit Roger Federer


bet-at-home Open German Tennis Championship mit Roger Federer



Das Turnier am Hamburger Rothenbaum zählt zu den 20 größten Tennisereignissen der Welt und kann auf eine hundertjährige Tradition zurückblicken. Vom 13. bis 21. Juli verfolgten rund 70.000 Zuschauer die diesjährige Ausgabe der legendären Veranstaltung und freuten sich über „den“ Weltstar im Tennis-Business der Herren: Roger Federer. Turnierdirektor Michael Stich überzeugte ihn von der Teilnahme an den „bet-at-home Open German Tennis Championship“. Vier Mal siegte Federer bereits am Rothenbaum, in Wimbledon triumphierte er sogar schon sieben Mal. Kein anderer führte in der Geschichte der ATP World Tour die Weltrangliste länger an als er.



Die Agentur Hamburg sports & entertainment GmbH ist seit mehreren Jahren für die Planung und Umsetzung dieser Großveranstaltung verantwortlich. Die Veranstalter konnten 2013 über 20.000 Zuschauer mehr als im Vorjahr für den Besuch begeistern. Für den richtigen Rahmen im Hospitalitybereich am Hamburger Rothenbaum sorgt seit 2009 Party Rent Hamburg – so auch in diesem Jahr. Mit insgesamt neun großen Sattelzügen und 585 Kubikmetern Equipment belieferte der Non-Food-Caterer die gesamte Eventfläche.



Ausgestattet mit insgesamt über 3.350 Quadratmetern Terrassenfliesen aus Bankiraiholz, schwarzen Teppich- und PVC-Böden wurde die Zeltlandschaft rund um den Center Court am Rothenbaum errichtet. Inmitten der weißen Spitzdächer befand sich auch der eindrucksvoll gestaltete VIP-Bereich, der von Cateristic mit kulinarischen Spezialitäten verköstigt wurde. Neben der Logen-Ausstattung im Stadion rundete hochwertige Tischkultur sowie modernes Mobiliar auf den Innen- und Außenflächen das atmosphärische Gesamtbild ab. Erstmalig zeichnete sich Party Rent auch für die florale Dekoration verantwortlich und konnte so zusätzlich durch Portfoliotiefe und Know-how überzeugen.



Das zuständige Projektteam unter der Leitung von Christoph Cramer war über den gesamten Aufbauzeitraum dauerhaft vor Ort und konnte so in Abstimmung mit der Hamburg sports & entertainment GmbH flexibel auf alle auftretenden Herausforderungen reagieren und dafür sorgen, dass Besucher und Spieler gleichermaßen ihren Aufenthalt bei Deutschlands wichtigstem Tennisturnier in vollen Zügen genossen.



Nach insgesamt dreiwöchigem Einsatz konnten die HSE und Party Rent auch in dieser Hinsicht auf ein außerordentlich gelungenes Turnier zurückblicken und in die erfolgreiche Zusammenarbeit für das nächste Match einsteigen.



Party Rent Group

Die Party Rent Group ist ein europaweiter Anbieter von Nonfood-Catering-Artikeln und Event-Equipment. Dazu zählen Table-Top-Ausstattungen wie Geschirr, Bestecke und Gläser, Eventmöblierungen, Theken- und Buffetsysteme, Kücheneinrichtungen, Dekorationen, Veranstaltungszelte mit entsprechender Logistik sowie Teppiche, Bühnen und Präsentationstechnik. Als eines der ersten Unternehmen der Event-Branche wurde der Workflow von Party Rent vom TÜV Deutschland DIN-EN-ISO 9001:2008 und in den Beneluxländern nach NEN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziert. Heute ist die Party Rent Group mit 19 Standorten in Deutschland sowie in den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg, Österreich und Skandinavien vertreten.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht