24.10.2011

ORGATECH AG: mal innovativ – mal klassisch…

ORGATECH AG: mal innovativ – mal klassisch… „Klassik am Odeonsplatz“
(Bildquelle: ORGATECH AG)

…unter diesem Motto folgten auf Einladung der ORGATECH AG ausgewählte Gäste der Messe- und Eventwelt dem Ruf des Unternehmens nach München.


ORGATECH AG: mal innovativ – mal klassisch…
…unter diesem Motto folgten auf Einladung der ORGATECH AG ausgewählte Gäste der Messe- und Eventwelt dem Ruf des Unternehmens nach München. In der bayrischen Hauptstadt war mit der 11. Auflage des „Klassik am Odeonsplatz“ auch der weltbekannte, großartige Ausnahmekünstler Lang Lang zu Gast. Nach einem witterungsbedingt, verkürzten Abendprogramm genossen die Gäste den guten Service im VIP-Zelt und den direkten Kontakt zu Interpreten und Vertretern der Sponsoren.

Weitere Neuigkeiten der
ORGATECH AG

Partner des Sports – bei der ORGATECH AG läuft es weltweit „Rund”
Die Liste der von der ORGATECH AG und Ihren Ländergesellschaften bedienten Sportevents wurde in den letzten Monaten reichlich gefüllt – ob es die Königsklasse des Motorsports ist, das Finale der europäischen Vereinsmeisterschaften des Fußballs in London oder die Weltmeisterschaft der Radrennprofis in Kopenhagen – die Mitarbeiter der ORGATECH sorgten ein weiteres Mal dafür, dass es im wahrsten Sinne „Rund“ lief. Nicht zuletzt durch die Aktivitäten/Kongressteilnahmen bei den Topveranstaltungen spobis oder Soccerex, konnte die ORGATECH AG, wie schon in den Vorjahren, seine hohe Fachkompetenz und Lieferzuverlässigkeit beweisen.

ORGATECH International: I.M. Austria Award 2011
Laut einstimmigem Beschluss des Vorstands der I.M. Austria, der Interessengemeinschaft der Messe- und Live-Marketing-Spezialisten Österreichs, erhielt Leslie P.C. Zech den IMA-Award 2010, die jährliche Auszeichnung für besondere Verdienste in der Messe-, Event- und Kongresswirtschaft in Österreich. Die Verleihung fand am 3.Oktober 2011  im Rahmen der Fachmesse access, Österreichs größter Fachmesse für Kongresse, Tagungen und Incentives, in der Wiener Hofburg statt; Auch die Österreichische  ORGATECH war als Aussteller am Gemeinschaftsstand  vertreten. Als Laudatoren waren zum Festakt Dkfm. Bruno Meissner, Präsident des internationalen Weltdachverbands IFES und Dir. Johann Jungreithmair, CEO Reed Exhibitions, sowie die Spitzen der österreichischen Messe- und Event erschienen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht