04.08.2014

Online und on the road: Gahrens + Battermann bringt die Eventsoftware-Suite G+B Interactive auf die Bühne

Online und on the road: Gahrens + Battermann bringt die Eventsoftware-Suite G+B Interactive auf die Bühne Eventsoftware-Suite G+B Interactive

Von Süd nach Nord: Gahrens + Battermann live vor Ort


Hamburg, Berlin, Köln, Hannover, München – um der Branche die Vorteile und Funktionsweise der neuen Eventmanagement-Software G+B Interactive – im wahrsten Wortsinne – näher zu bringen, tourte Gahrens + Battermann im Juni und Juli nun schon das zweite Mal durch die Republik. Mehr als 200 durchweg begeisterte und mithin überzeugte Gäste der bisherigen fünf Stopps bewogen Gahrens + Battermann, die Tour um zwei weitere Shows in Stuttgart und Detmold zu ergänzen. Dass sich diese Kundennähe lohnt, weiß G+B Interactive Manager Dirk Hesse: „Das Feedback der Besucher geht weit über das hinaus, was wir erwartet hatten“, freut er sich. „Kaum einmal, dass ein Teilnehmer keine weiterführenden Informationen wünschte. Mit G+B Interactive füllen wir eine, wenn nicht gar alle Lücken in der Veranstaltungstechnologie.“

Auch der optische Auftritt der Roadshow – Gahrens + Battermann präsentiert sein Vorzeigeprodukt in einem eigens entworfenen Design inklusive Videos und aufwändigen Visuals – weiß zu gefallen. Dirk Hesse: „Das einstimmige Urteil der Besucher ist, dass G+B Interactive eine absolut runde Sache ist, vom Look über die Anwendung bis hin zur Technologie.“ Inhaltlich lag der Schwerpunkt der Roadshow auf dem digitalen Event Optimizer G+B-Interactive. Die Software-Suite aus elf modularen Tools deckt alle funktionalen Bereiche des Eventmanagements ab – von der Planung und Verwaltung über die Teilnehmerinvolvierung bis hin zur effizienten Auswertung von Daten und Feedback.


In sechs spezifischen Event-Sets werden die vernetzten Tools auch als Komplettpakete für typische Veranstaltungsformen angeboten.

Zur Präsentation der „Digitalen Event Optimizer“ nutzte Gahrens + Battermann unter anderem das nagelneue Black LED-Modul Absen A3 Pro. Als Leichtgewicht unter den Modulen, beeindruckte die 3,9 mm Raster-LED-Wand mit brillanten und kontrastreichen Bildern, die die Idee des Event-Optimierens zusätzlich unterstrichen. Gahrens + Battermann verfügt in seinem Mietpark seit Juni über 120 qm dieser state-of-the-art Module zur nahtlosen und kristallklaren Visualisierung.


Website gb-interactive.de: Mehr Interaktion geht kaum

Parallel zur Roadshow ging mit www.gb-interactive.de auch die entsprechende Website online. Erklärende Filme und erläuternde Grafiken informieren anschaulich über die elf G+B Interactive-Tools und die daraus resultierenden Sets. Das leitende Prinzip bei der Entwicklung der deutsch-englischen Seite lautet Anwendungsorientierung: User sollen nicht nur die Produkte, d.h. die Tools kennenlernen. Im Fokus steht vielmehr die Lösungskompetenz von G+B Interactive. Passende Lösungen für verschiedene, klassische Veranstaltungstypen, d.h. die Sets Event, Sales, Congress, Fair, Change und MEDucation, machen die Veranstaltungssoftware einfach und effizient einsetzbar.

Die nächsten Roadshows finden am 10. September 2014 in Detmold und am 15. sowie 16. Oktober 2014 in Stuttgart statt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht