26.01.2010

Neues Produkt aus der Reihe ´Imagineering by LK-AG`: INTERACTIVE VERTICAL VISION

Neues Produkt aus der Reihe ´Imagineering by LK-AG`: INTERACTIVE VERTICAL VISION Foto: Jochen Schweizer Events GmbH

Mit iFUN wurden interaktive Inhalte bisher auf Bodenflächen projiziert. Eine Infotainment-Technologie, die die LK Aktiengesellschaft für viele ihrer Kunden bei Messen, Events und am PoS erfolgreich eingesetzt hat.



Mit iFUN wurden interaktive Inhalte bisher auf Bodenflächen projiziert. Eine Infotainment-Technologie, die die LK Aktiengesellschaft für viele ihrer Kunden bei Messen, Events und am PoS erfolgreich eingesetzt hat. 



Aber nun ist es Zeit für INTERACTIVE VERTICAL VISION! Diese sensationelle Weiterentwicklung des beliebten Produktes, bietet die LK Aktiengesellschaft Ihnen ab sofort in Kooperation mit Jochen Schweizer Events und Interactive Media Solutions an. 



Bei INTERACTIVE VERTICAL VISION dient eine Wand gleichzeitig als Projektionsfläche und als Bühne für Künstler. Eine integrierte Kamera erkennt die Bewegungen der Akrobaten, die an Seilen vor der Projektion schweben, und ermöglicht so ein direktes Zusammenspiel mit den abgebildeten Elementen. Jede Bewegung führt zu einer sofortigen, exakten Reaktion und beeinflusst den Ablauf der projizierten Bilder. So treiben die Künstler beispielsweise virtuelle Schneekristalle auseinander, um Ihr Firmenlogo sichtbar zu machen, oder sie öffnen riesige Schiebetüren, hinter denen sich Ihre Werbebotschaft verbirgt. 



INTERACTIVE VERTICAL VISION garantiert Ihrem Publikum beste Unterhaltung und Ihrer Marke eine aufmerksamkeitsstarke, außergewöhnliche Inszenierung, die nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Viele Spiellösungen und Effekte sind bereits fertiggestellt und können für ein geringes Budget Ihrem jeweiligen Unternehmens-CI angepasst werden.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht