05.09.2013

Neue Künstler beim Showtreff im Adlerpalast Rüsselsheim

Neue Künstler beim Showtreff im Adlerpalast Rüsselsheim (Bildquelle: Wolfgang Fabry)

Beim Showtreff am Montag, dem 02. September 2013, im Adlerpalast in Rüsselsheim hatten sich wieder Künstler angemeldet, die erstmals bei uns zu Gast waren.


Beim Showtreff am Montag, dem 02. September 2013, im Adlerpalast in Rüsselsheim hatten sich wieder Künstler angemeldet, die erstmals bei uns zu Gast waren.

Von Bernhard Daubner wurden Künstler und Besucher musikalisch begrüßt und auch während der Pause mit zauberhaften Klängen unterhalten. Die Gäste hat der Moderator Heinz Fuchs (Heinz aus Mainz) in seiner erfrischenden Art durch das Programm geführt, uns die Künstler vorgestellt und zu jedem etwas zu erzählen gewußt.



Die Technik wurde in diesem Monat wieder von Hilmar Pauly (Firma Paulyton) übernommen. Er hat am Mischpult, wie wir es von ihm gewohnt sind, für die richtige Lautstärke und guten Ton gesorgt. Auf den Auftritt von Rosi und Hilmar wurde schon sehnlichst gewartet und war wie immer ein Genuss.



Den Anfang machte Robi Weiss, der erstmals beim Showtreff auftrat. Erich Hofmann, der schon mehrmals beim Showtreff mit seinen Mundart-Gedichten und -Geschichten für Lacher sorgte, hatte diesmal auch ein Gesangstück auf hessisch dabei. Due Nicefield brachte aus ihrer noch nicht veröffentlichen neuen CD den neuen Song "Seelengefährten" mit, um ihn bei uns vorzustellen. Petra Lauer aus Carlsberg stellte bei ihrem ersten Auftritt beim Showtreff ihren neuen Song Highway to me vor, mit dem sie in der Schlagerhitparade bei Radio-taaifan.de auf Anhieb auf den ersten Platz durchstartete. Bei Bela Kiss konnte man wieder nur staunen, ob er mit einem Tablett Gläser auf dem Kopf balancierte oder Geldscheine verschwinden ließ, man hörte immer nur, wie macht der das bloß.

Patrick Levien brachte nochmal richtig Stimmung und Schwung mit seiner angenehmen Stimme, als er aus seinem Leben sang von der Zeit, als er die Liebe suchte. Der aus Schramberg in Baden-Württemberg stammende Interpret Andy Berger erlernte das Spielen am Klavier, der Gitarre und nahm Unterricht im Gesang. So war der Schritt zum Sänger mit eigenen Songs, Platten und CD`s nicht sehr weit. Die 20jährige Scarlett Christmann, erstmals beim Showtreff mit einem Auftritt dabei, spielte sich auf ihrem Akkordeon in die Herzen der Zuhörer und war einer der Höhepunkte an diesem Abend. Aktuell hat Scarlett mit dem hr Fernsehen für die Sendung „Die beliebtesten Wanderwege der Hessen“ gedreht. Der Film wird am 03. Oktober im Fernsehen zu sehen sein. Horty Grant (Horst Nauheimer), der Frank Sinatra Hessen`s aus Rüsselsheim begeisterte die Anwesenden, wie wir es von ihm gewohnt sind. Stimmungsvoll wurde es noch einmal, als er mit Patrick Levien und Gästen als Abschluss My Way sang.



Unser Dank geht an alle, die mitgeholfen haben diesen Abend zu einem Besonderem und Unvergesslichen zu machen.

Der nächste Showtreff findet am 07.Oktober statt, wir sind keine geschlossene Gesellschaft, Gäste sind uns immer herzlich willkommen, Eintritt ist frei.

Eine Nachbetrachtung und Auszüge aus dem Showtreff-Programm von diesem Montag können Sie im Internetradio www.musicClub24.com am 09.September 2013 in der Rubrik "Partykeller" ab 19:00 Uhr hören. (Moderation Heinz Fuchs)



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht