04.06.2010

NEST one zeitgleich für Designpreis der BRD 2011 nominiert und mit iF communication design award 2010 ausgezeichnet

NEST one zeitgleich für Designpreis der BRD 2011 nominiert und mit iF communication design award 2010 ausgezeichnet ZDF Wintersport

NEST one wird zweifach Design-Stärke bezeugt: die Hamburger Agentur für Marke im Raum erhielt zeitgleich die Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 und ist Preisträger des iF communication design award 2010.



NEST one wird zweifach Design-Stärke bezeugt: die Hamburger Agentur für Marke im Raum erhielt zeitgleich die Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 und ist Preisträger des iF communication design award 2010.



Der Designpreis der BRD ist die höchste offizielle deutsche Designauszeichnung. Er wird vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie ausgelobt und vom Rat für Formgebung durchgeführt. NEST one erzielte die Nominierung für das Consumer event „SoCo Limelight" in der Kategorie Kommunikationsdesign. Die nominierten Projekte oder Erzeugnisse müssen zuvor mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet worden sein. „SoCo Limelight" erhielt 2009 bereits den EVA Award in Bronze. Für SoCo, die Spirituosen-Marke Southern Comfort (Brown-Forman Beverages, Europe, Ltd.), hatte NEST one von März 2008 bis Februar 2009 die globale Kommunikationsstrategie in eine Through The Line-Kampagne für den deutschen Markt übersetzt. Dafür wurde die junge Zielgruppe aufgefordert, ihre eigenen urbanen Hot Spots in verschiedenen deutschen Grosstädten zu kreieren, die SoCo Limelight-Bars.



Zeitgleich räumten die Hamburger den begehrten iF communication design award (International Forum Design) für ihr Projekt „ZDF Wintersport" ab. Für den Auftritt des ZDF Olympia-Maskottchens entwickelte NEST one eine Markenerlebniswelt zum diesjährigen Biathlon Weltcup in Ruhpolding. Die Biberhütte - ein abstrahiert gestaltetes Blockhaus - wurde das Bindeglied zwischen der virtuellen Welt des HD-Sendeinhaltes und der rustikal realen Welt der Wintersportlandschaft. Der iF communication design award ist ein anerkannter internationaler Designwettbewerb für alle Formen des immer vielfältiger werdenden Kommunikationsdesigns. Eine internationale, 16-köpfige Expertenjury hat in diesem Jahr 1.687 Beiträge aus 26 Ländern bewertet.



„In den letzten Jahren hat sich eines deutlich heraus gestellt: Die Dimension „Design" nimmt bei der Inszenierung von Marken im Raum auch international eine immer wichtigere Rolle ein. Und wir stellen uns mit unseren Projekten dieser anspruchsvollen Konkurrenz ", sagt Holger Pütting, Gründer und Geschäftsführer von NEST one.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht