15.05.2011

NEST ONE und TUI Cruises inszenieren Taufe der 'Mein Schiff 2'

NEST ONE und TUI Cruises inszenieren Taufe der 'Mein Schiff 2' Spektakulären Taufakt in Hamburg für „Mein Schiff 2“

Nach einem erfolgreichen Einstieg in die Kreuzfahrtbranche mit der „Mein Schiff 1“ vor nur zwei Jahren legt TUI Cruises jetzt nach. Gestern wurde das Schwesterschiff, die „Mein Schiff 2“, in einem spektakulären Taufakt am Hamburg Cruise Terminal der Hansestadt „vom Stapel gelassen“.


Nach einem erfolgreichen Einstieg in die Kreuzfahrtbranche mit der „Mein Schiff 1“ vor nur zwei Jahren legt TUI Cruises jetzt nach. Gestern wurde das Schwesterschiff, die „Mein Schiff 2“, in einem spektakulären Taufakt am Hamburg Cruise Terminal der Hansestadt „vom Stapel gelassen“. TUI Cruises beauftragte die Hamburger Agentur für Markenerlebnisarchitektur NEST ONE mit der Vorfeldkommunikation sowie der Konzeption und Inszenierung des Tauf-Events. Vor genau zwei Jahren war NEST ONE bereits mit der Taufe des Flottenprimus betraut: „Wir freuen uns, dass wir mit der Taufe der „Mein Schiff 2“ an den Erfolg von 2009 anknüpfen können. Das boomende Segment Kreuzfahrten ist zurzeit eines der spannendsten im Bereich Touristik“, sagt Holger Pütting, Geschäftsführer NEST ONE.



Unter der Leitidee der „Wohlfühltaufe“ entwickelte NEST ONE gemeinsam mit TUI Cruises eine 360 Grad-Kampagne, die die Stadt im Vorfeld mithilfe unterschiedlicher Themen auf die Schiffstaufe eingestimmt hat. Im Zentrum stehen dabei prominente Hamburger Taufpaten, die sich mit verschiedenen Aktionen engagieren: Die Künstler James Last und Echo-Preisträger Unheilig haben den Song „Grosse Freiheit“ als Hymne neu arrangiert und werden ihn erstmalig im Rahmen der Taufe live präsentieren. Die drei Hamburger Spitzenköche Cornelia Poletto, Björn Freitag (ehemals jüngster Sternekoch Deutschlands) und Wahabi Nouri (Koch des Jahres 2010) haben ein besonderes Taufmenü kreiert, das auch während der Sommersaison an Bord der Mein Schiff 2 angeboten wird. Sechs hochkarätige Hamburger Autoren und Journalisten, u. a. Hellmuth Karasek und Stefan Aust, verfassen ihre Taufgeschichte der „Mein Schiff 2“ als Fortsetzungsroman. Eine Woche vor der Taufe startete die Veröffentlichung der Geschichte. Daneben hat jeder Hamburger die Chance, einen exklusiven Platz zu gewinnen und dabei zu sein, wenn die mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Fechten, Anja Fichtel, in ihrer Rolle als Taufpatin die „Mein Schiff 2“ am 14. Mai von der Pier am Grasbrook auf ihre Tauffahrt schickt.



Im Herbst 2009 gewann NEST ONE für die Taufe des Kreuzfahrtschiffes „Mein Schiff“ von TUI Cruises den Silver Star beim EuBEA (European Best Event Award) in der Kategorie „Best Public Event”. EuBEA ist der einzige Preis auf europäischer Ebene, der für die besten Events des Jahres vergeben wird. Er wird vom italienischen ADC - Agenzia della Communicazione - vergeben.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht