07.01.2011

Neptunus installiert temporäres Gebäude für 'Spengler Cup Davos'

Neptunus installiert temporäres Gebäude für 'Spengler Cup Davos' „Spengler Cup Davos“ / Foto: Neptunus

Vom 26. bis 31. Dezember 2010 verwandelte sich das schweizerische Ferienparadies Davos in ein Eldorado des Eissports. Für den legendären „Spengler Cup Davos“ errichtete der Spezialist eine robuste Etagenhalle mit einer Grundfläche von 20 x 55 Metern.



Vom 26. bis 31. Dezember 2010 verwandelte sich das schweizerische Ferienparadies Davos in ein Eldorado des Eissports. Viele Tausende Fans aus ganz Europa reisten in den  alpinen Touristenort, um die europäischen Top-Eishockey-Mannschaften beim „Spengler Cup Davos“ in der Davoser „Eishockey-Kathedrale“ hautnah zu erleben.



Die Neptunus GmbH gehört zu den Top-Favoriten, wenn es um die Konstruktion und den Aufbau von temporären Raumlösungen geht: Für den legendären „Spengler Cup Davos“ errichtete der Spezialist eine robuste Etagenhalle mit einer Grundfläche von 20 x 55 Metern. Das doppelstöckige Zelt war für die repräsentative Betreuung und Bewirtung der VIP-Gäste reserviert. Die Räumlichkeiten mit hochwertiger Wandisolierung bestanden aus einer separierten VIP-Empfangslounge sowie einem großzügigen Restaurant. Eine weitere, von Neptunus aufgebaute Etagenhalle mit einer Gesamtfläche von 8 x 25 Metern diente dem Catering-Personal als funktionales Küchenzelt.



Die großflächige Etagenhalle, die nach Beendigung des Events nicht abgebaut wurde, kommt vom 26. bis 30. Januar 2011 erneut zur Geltung: Das Gebäude wird für die Bewirtung der Teilnehmer des „World Economic Forum Annual Meeting 2011“ genutzt.




Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage
A-5020 Salzburg
Neptunus Zelte GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht