10.08.2010

Nacht der Magie am 4. September in Freudenstadt

Nacht der Magie am 4. September in Freudenstadt Nacht der Magie - Lasershow

Zauberer, Elfen, Magier, Luftartisten, lebende Bäume, Feuertänzer, spektakuläre Lichtshows - in der Nacht des 4. September 2010 steht Freudenstadt nun bereits zum dritten Mal ganz im Zeichen der Magie. Skurrile Gestalten tummeln sich auf Deutschlands größtem Marktplatz.



Zauberer, Elfen, Magier, Luftartisten, lebende Bäume, Feuertänzer, spektakuläre Lichtshows - in der Nacht des 4. September 2010 steht Freudenstadt nun bereits zum dritten Mal ganz im Zeichen der Magie. Skurrile Gestalten tummeln sich auf Deutschlands größtem Marktplatz, geheimnisvolle Geräusche erfüllen die Luft und trickreiche Magier werden das Publikum mit ihrem unglaublichen Können verblüffen. In den letzten beiden Jahren hat sich die Nacht der Magie zu einem echten Veranstaltungs-Highlight in der Region Freudenstadt entwickelt. Allein im vergangenen Jahr ließen sich 10.000 Besucher von diesem magischen Spektakel verzaubern, das in Baden-Württemberg einzigartig ist! Nun hat der Ticket-Vorverkauf für die Veranstaltung begonnen.



Auch bei der dritten Nacht der Magie am 4. September 2010 geht es in Freudenstadt nicht ganz mit rechten Dingen zu. Pünktlich mit dem Glockenschlag um 19 Uhr beginnt das zauberhafte Schauspiel: Wundersame Wesen in schillernden Kostümen mischen sich unter die Zuschauer.  Aus dem Zauberwald ertönt ein geheimnisvolles Raunen und Flüstern - hier treiben der schrullige Faun, seine bezaubernden Elfen und die Märchenhexe ihr Unwesen. Das LufttanzTheater begeistert hoch über den Köpfen der Besucher mit gewagter Luftakrobatik, Seil- und Stelzentanz. Der Künstler Rinaldo lässt meterhohe glitzernde Seifenblasen vor den Augen der Zuschauer tanzen, eine singende Säge und der Fakir hingegen sorgen für eine gehörige Portion Gänsehaut. Einen Genuss für die Sinne versprechen das magische Stelzentheater FaunTasie und die Feuerkünstler, die das unbezähmbare Element scheinbar mühelos beherrschen. Und für die kleinen Gäste gibt es unter anderem Kinderzauberei und magische Experimente.



Verschiedene Magier werden wieder auf dem Marktplatz unterwegs sein und mit unglaublichen Tricks und flinken Fingern verblüffen. Wer es spektakulär mag, wird von der Großillusion auf der Hauptbühne begeistert sein, bei der die Grenze zwischen Schein und Wirklichkeit auf unerklärliche Weise verschwimmt. Bei Einbruch der Dunkelheit tauchen Lichtkünstler den Marktplatz in ein schaurig-schönes Licht. Und zur magischen Stunde erwartet die Besucher eine ganz besondere Überraschung aus Licht, Feuerwerk, Musik und noch manch anderer prickelnder Zutat - mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Eines jedoch ist sicher: Diese Nacht werden Sie nicht so schnell vergessen!



Ticket-Vorverkauf gestartet!

Der Ticketvorverkauf für die Nacht der Magie hat begonnen. Fans des bezaubernden Spektakels haben nun bis Freitag, 3. September, Zeit, Tickets zum günstigen Vorverkaufspreis zu erwerben. Erwachsene zahlen nur 13,00 Euro anstatt 15,00 Euro an der Abendkasse, das ermäßigte Ticket (Kinder 6 bis 11 Jahre, Behinderte) kostet 5,00 Euro anstatt 6,00 Euro. In den Vorverkaufsstellen wird teilweise eine Vorverkaufsgebühr erhoben. Kinder unter 6 Jahren haben wie immer freien Eintritt.



Neu: Erstmals gibt es für die Nacht der Magie ein Familienticket! Es kostet 32,00 Euro und gilt für 2 Erwachsene und eigene Kinder bis 11 Jahre. Nur an der Abendkasse erhältlich.

Quelle bzw. Informationen von:

D-70771 Leinfelden-Echterdingen
MPS - Gesellschaft für Marketing und Presseservice
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht