12.02.2013

Modernes Eventmanagement: Diplom-Lehrgang bildet zum künftigen Profi aus

Modernes Eventmanagement: Diplom-Lehrgang bildet zum künftigen Profi aus (Bildquelle: panthermedia.net)

Berufsbegleitender Fernlehrgang mit ZFU-Siegel


Der Lehrgang Diplom-Eventmanagement (Studieninstitut für Kommunikation) richtet sich an alle Interessenten mit erster Eventerfahrung, die im Veranstaltungs- bzw. Agenturbereich arbeiten und an Mitarbeiter aus Marketing- und Kommunikationsabteilungen.

Teilnehmer des berufsbegleitenden Lehrgangs können Veranstaltungen im Rahmen integrierter Kommunikationskonzepte als Marketinginstrument strategisch konzipieren, organisieren und insbesondere effizient durchführen. Marketing und spezifiziertes Eventmarketing zählen ebenso zu den Inhalten wie modernes Event- und Projektmanagement, Eventkonzeption, Social Media, Hybrid-Events, PR-und Medienarbeit, Evaluation und Nachbereitung wie auch rechtliche und versicherungsspezifische Aspekte von Veranstaltungen. Die erlernten Kompetenzen machen es den Absolventen möglich, Veranstaltungen mit 100 bis 100.000 Gästen oder mehr zu realisieren - ob im Rahmen von Erlebniskommunikation für Kunden und Mitarbeiter auf Messen, Konferenzen und Produktpräsentationen bis hin zu Sport- oder Kulturveranstaltungen.

Dauer: berufsbegleitend, neun Monate, vier Wochenendseminare, Lehrbriefe zum Selbststudium sowie Fallstudien
Vorteil: Fernunterricht mit ZFU-Siegel
Start: Ab April 2013 an den Standorten in Düsseldorf und München
Abschluss: Diplom-Eventmanager/in (Studieninstitut für Kommunikation).

Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/eventmanager. Ihr direkter Kontakt ist Philip Braches (0211/77 92 37-12, sales@studieninstitut.de ).

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht