30.07.2012

Mit Eventmanagerin Ellen Kamrad auf aromatischer Spurensuche beim XING-Gewürzseminar

Mit Eventmanagerin Ellen Kamrad auf aromatischer Spurensuche beim XING-Gewürzseminar XING-Gewürzseminar

Die Gewürzapotheke hat ihr staubiges Image längst abgelegt, erlebt eine sinnliche und lukullische Renaissance. Grund genug für die XING Regional Gruppe Köln, nicht nur ihre Mitglieder, sondern alle Gewürzinteressierten zu einer Reise in die geheimnisvolle Welt von Chili & Co. einzuladen.


Gewürze sind Weltenbummler – sie kommen aus allen Ländern dieser Erde, kennen keinerlei geografische Grenzen. Sie tragen relativ bekannte Namen wie Chili und Nelke, Pfeffer und Zimt – oder klingen eher fremdartig, heißen Kardamom und Kumin, Masala und Tandoori. Sie treten in reiner, purer Form auf oder sind bereits fertig gemischt, erscheinen ungemahlen oder pulverisiert – und riechen dennoch alle nach Fernweh und Urlaub, orientalischem Basar und asiatischem Night Market.
Sie sind fast überall und wirklich ganzjährig erhältlich, in allen anspruchsvollen Küchen dieser Erde zu Hause – stehen in Deutschland jedoch immer noch vor weitestgehend verschlossenen Küchentüren. Mit dem am 5. September stattfindenden und 3 Stunden dauernden XING-Gewürzseminar wird hier aber zumindest in Köln Abhilfe geschaffen.
Ein Seminar, der alle Sinne anspricht und von der bekannten Kölner Diplom-Eventmanagerin Ellen Kamrad entdeckt wurde. Sie ist unter anderem erfahrene Fachfrau für Locations der ganz anderen und sehr spannenden Art – und so fiel ihre Wahl auf das Deutzer Loft, in dem der bekannte Gewürz-Spezialist Karl Hessing den perfekten Rahmen für seine gut dreistündige Einführung in die wundervoll aromatische Welt der Gewürze finden wird.
Der industrielle Charme der Location ist gemütlich und gleichzeitig unaufdringlich genug, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich in entspannter Atmosphäre auf ihre Sinne zu konzentrieren und allerhand Würziges nicht nur zu sehen und zu schmecken, sondern auch zu fühlen und zu beschnuppern. 
Eine sehr körperliche und geradezu sinnlich-erotische Reise in die fernen, exotischen, aber auch heimischen Regionen des kulinarischen Genusses soll das Gewürzseminar werden – und ein komplexes mit dazu. Die Thematik des Abends umfasst neben Herkunft und Historie, Qualitätsmerkmalen und Verwendung der diversen würzenden Ingredienzen auch den gesundheitlichen Aspekt. Natürlich kommt bei einer derartigen Fülle von Infos auch die Praxis nicht zu kurz – schließlich soll das Gelernte auch angewendet und mit den Gewürzen nach Herzenslust experimentiert werden. Also werden die Teilnehmer unter der Leitung von Karl Hessing auch rösten und mörsern, mischen und komponieren – nämlich ihre ganz eigenen Gewürzmischungen, die sie anschließend als duftende, wohlschmeckende und stimulierende Souvenirs und Erinnerung an diesen genussvollen Abend mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ellenkamrad.de/termine/event/2012/09/05/xing-gewuerzseminar-wir-gehen-auf-aromatische-spurensuche.html.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht