11.12.2021

Messehochhaus mit Spritze

Messehochhaus mit Spritze

Koelnmesse setzt mit Lichtaktion ein Zeichen für die Corona-Impfung


Seit Freitag, 09.12.2021, strahlt eine riesige Impf-Spritze von beiden Seiten des Kölner Messehochhauses aus in Richtung Zoobrücke. Das Leuchtbild besteht aus an- und ausgeschalteten Lichtern in den Büroräumen der Koelnmesse.

Die zentrale Botschaft hinter der Aktion: „Bitte lasst Euch impfen!“. Auch auf der neuen dynamischen Beschilderung rund um das Messegelände ist dieser Aufruf zu sehen.

Fest steht: Jede Corona-Impfung wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit aller aus, sondern auch auf das Messegeschehen in ganz Deutschland. In den kommenden Tagen macht die Koelnmesse ihrer Belegschaft ihrerseits ein Angebot zur Booster-Impfung.

Die Spritze am Messehochhaus leuchtet noch bis zum Sonnenaufgang am Montagmorgen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50679 Köln
Koelnmesse GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht