10.12.2014

Messebau Keck inszeniert ZF Friedrichshafen auf drei Leitmessen der Mobilität

Messebau Keck inszeniert ZF Friedrichshafen auf drei Leitmessen der Mobilität „Zukunft bewegen“ ZF auf der IAA Nutzfahrzeuge
(Bildquelle: Messebau Keck GmbH)

Seit 10 Jahren unterstützt Messebau Keck den weltweit führenden Technologiekonzern ZF Friedrichshafen, auf Messen sein Knowhow und dessen Innovationen und Leistungen eindrucksvoll in Szene zu setzen. Insgesamt plante und realisierte Keck allein im September 2014 sechs Messestände für ZF nach dem Konzept von A-form fasig. Darunter internationale Leitmessen wie die Automechanika, InnoTrans und IAA Nutzfahrzeuge.


Seit 10 Jahren unterstützt Messebau Keck den weltweit führenden Technologiekonzern ZF Friedrichshafen, auf Messen sein Knowhow und dessen Innovationen und Leistungen eindrucksvoll in Szene zu setzen. Insgesamt plante und realisierte Keck allein im September 2014 sechs Messestände für ZF nach dem Konzept von A-form fasig. Darunter internationale Leitmessen wie die Automechanika, InnoTrans und IAA Nutzfahrzeuge.



Für die Herausforderungen der unterschiedlichen Branchen hat der weltweit agierende Technologiekonzern für Antriebs- und Fahrwerktechnik schon heute fortschrittliche Produkte im Portfolio – und entwickelt parallel dazu innovative Lösungen für die Zukunft.



Diese werden immer wieder neu und zielgruppengerecht in Szene gesetzt: in kühlen Farben, kontrastreicher Ausleuchtung und einer klaren Formsprache.

Im Kommunikationsbereich wird es dank der warmen Farbgebung und des ausgewählten Mobiliars behaglich. In angenehmer Atmosphäre finden hier die intensiven Gespräche statt.



So unterschiedlich der Konzern seine Schwerpunkte bezüglich Kommunikation und Innovationen für jede Veranstaltung setzt, das CD-gerechte Erscheinungsbild und die hochprofessionelle Präsentation zeichnen alle Messestände aus.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GMBH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht