07.02.2014

Messe Frankfurt stemmt mit flexiblen Raumlösungen von Neptunus Rekordbesucherzahlen zur Ambiente 2014

Messe Frankfurt stemmt mit flexiblen Raumlösungen von Neptunus Rekordbesucherzahlen zur Ambiente 2014

Vom 7. bis zum 11. Februar strömen Fachbesucher wieder in Scharen zur Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt.


Vom 7. bis zum 11. Februar strömen Fachbesucher wieder in Scharen zur Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt. Damit auch alle Design-Gegenstände einen passenden Platz für den Besucheransturm finden, werden die Gäste auch durch eine temporäre Halle flanieren können. Neptunus, weltweit einer der größten Anbieter von demontierbaren und temporären Gebäuden, hat mit seinem System Evolution II eine Messehalle entwickelt und gebaut, die von einer festen Halle kaum zu unterscheiden ist, aber deutliche Vorteile bietet.



Mit einer Fläche von 6.500 Quadratmetern wirkt die Halle mit seiner ausgeklügelten Dachkonstruktion und sechs Metern freier Innenhöhe beinahe wie eine Festhalle. „Die enormen Ausmaße der Halle ermöglichen es den Ausstellern und Messebauern ihre Messestände individuell zu gestalten. Gegenüber einer bestehenden Messehalle müssen sie auf keinerlei Komfort verzichten“, kündigt Dorrie Eilers, Geschäftsführerin bei Neptunus, an. Damit nicht genug – auch die Hallenübergänge, durch die die Besucher wettergeschützt von Halle zu Halle gelangen, stammen aus dem Hause Neptunus.

In diesem Jahr werden rund 140.000 Besucher auf der Ambiente erwartet.



Die schnelle und kostengünstige Lösung für eine zusätzliche temporäre Raumlösung: Neptunus Systeme, die mit einer Liefer- und Bauzeit von nur wenigen Tagen nicht nur schnell errichtet, sondern außerdem nachhaltig sind – alle Gebäude sind vollständig demontierbar und wiederverwendbar. Auch in der Zukunft möchte der Veranstalter der Messe weiterhin das flexible Raumangebot von Neptunus nutzen und dadurch auf zusätzlichen Platzbedarf reagieren.



Heute Messe – morgen Sporthalle oder Vorlesungssaal

Die Evolution Hallen bieten gegenüber festen Gebäuden zahlreiche Vorteile. Sie sind bis zu 13 Meter hoch und können in praktisch unbegrenzter Länge errichtet werden. Innerhalb kürzester Zeit können sie mit kundenspezifischer Ausstattung an jedem beliebigen Standort errichtet werden. Temporäre Bauten von Neptunus sind daher keineswegs auf Messen beschränkt, das Portfolio des Unternehmens reicht von temporären Supermärkten bis hin zu Lager- oder Sporthallen auf Zeit – und auch der Lebensdauer der Gebäude sind kaum Grenzen gesetzt: „Unsere Hallen können für eine Woche oder mehrere Jahre genutzt werden. Und danach lassen sie sich ohne jede Rückstände wieder demontieren und anderswo einsetzen“, wie Dorrie Eilers betont. Dabei übernimmt Neptunus von der Konzepterstellung bis hin zur Schlüsselübergabe alle Aufgaben. Der Kunde hat so einen kompetenten Ansprechpartner, der alles aus einer Hand schnell und individuell liefern kann.



Die Vorteile der temporären Messehallen von Neptunus im Überblick:



  • kurze Liefer- und Bauzeit von insgesamt nur wenigen Tagen

  • Nutzungsdauer von einigen Wochen bis zu mehreren Jahren

  • Optimale Dämmung und Isolierung

  • Nachhaltig: Vollständig demontierbar und wiederverwendbar

  • Modular: Flexibel bei Abmessungen und Design

  • Einfach und individuell zu unterteilen

  • Ausstrahlung und Eigenschaften eines permanenten Gebäudes

  • Gesamtpaket von Konzept und Umsetzung bis zur Schlüsselübergabe

  • Attraktive Miet-, Kauf- oder Leasing-Angebote



Über Neptunus

Neptunus ist weltweit einer der größten Anbieter von Zelten sowie demontierbaren und temporären Gebäuden. Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung liefert Neptunus Zelte und Gebäude für Spitzenveranstaltungen, sowie demontierbare Gebäude für verschiedene semi-permanente Verwendungszwecke. Das Portfolio des Unternehmens reicht von temporären Supermärkten bis hin zu Lager- oder Sporthallen auf Zeit. Dabei übernimmt Neptunus von der Konzepterstellung bis hin zur Schlüsselübergabe alle Aufgaben und arbeitet dabei nachhaltig – alle Gebäude sind komplett demontierbar und wiederverwendbar.



Das Unternehmen wurde 1937 gegründet und hat neben der Zentrale im niederländischen Kessel auch Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Frankreich, Österreich, England und Polen. Insgesamt beschäftigt Neptunus über 250 Mitarbeiter.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage
A-5020 Salzburg
Neptunus Zelte GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht