22.01.2014

„Mehr Energie für Ihre Botschaften“: Drum Cafe und firedancer präsentieren sich gemeinsam auf der „Best of Events“ 2014

„Mehr Energie für Ihre Botschaften“: Drum Cafe und firedancer  präsentieren sich gemeinsam auf der „Best of Events“ 2014

Der führende Anbieter interaktiver Musik- und Trommelevents, Drum Cafe, und die hessischen Feuertanzpioniere firedancer präsentieren sich nach dem fantastischen Feedback zur BoE 2013 wieder gemeinsam am 22. und 23. Januar 2014 auf der „Best of Events“ in den Westfalenhallen in Dortmund. In Halle 7 am Stand C16 bieten beide Aussteller unter dem Motto „Mehr Energie für Ihre Botschaften“.


Der führende Anbieter interaktiver Musik- und Trommelevents, Drum Cafe, und die hessischen Feuertanzpioniere firedancer präsentieren sich nach dem fantastischen Feedback zur BoE 2013 wieder gemeinsam am 22. und 23. Januar 2014 auf der „Best of Events“ in den Westfalenhallen in Dortmund. In Halle 7 am Stand C16 bieten beide Aussteller unter dem Motto „Mehr Energie für Ihre Botschaften“ einen ganz besonderen Raum, der so natürlich und klar gestaltet ist, wie das Leistungsspektrum. Die Gäste können in kleine Welten eintauchen, um sich über Angebote zu informieren und dem üblichen Messestress für ein paar Minuten zu entfliehen.



Drum Cafe hat für die Eventbranche das interaktive, musikalische Teamerlebnis geschaffen und ist heute eine bekannte Größe, die z.B. in der ARD Sendung „Zum Glück mit Hirschhausen“ im Dezember 2013 vor einem Millionen-Publikum live zu sehen war. firedancer Licht- und Feuerinszenierungen haben Feuertanz auf Eventbühnen gebracht und mit dem „Feuer, Mond und Sterne“-Projekt gerade den EuBEA Award in Gold für Low-Budget Events gewonnen. Beide Unternehmen sind Pioniere und Marktführer in ihren Bereichen und kombinieren dies mit der Kreativität und Flexibilität einer kleinen Organisation.



Längst haben die Programme inhaltlich das Terrain reinen Entertainments verlassen. Neben den klassichen Events bietet Drum Cafe interaktive Impulsvorträge, Trainings und Workshops, welche die verbindende Kraft der Musik und der Gemeinschaft auf vielfältige Weise nutzt, um Teams und Unternehmen nachhaltig zu entwickeln und gelerntes zu verankern.



Durch die vereinten Kompetenzen beider Unternehmen entsteht ein ganz besonderes Serviceangebot: „Kunden erhalten Zugang zu einem Erfahrungsschatz aus Interaktion, Musik, Bühnenperformance, Feuertanz, Licht-Kunst, Dramaturgie und Gemeinschaft fördernden Konzepten, die sie für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen sehr kosteneffizient nutzen können. Wir wissen und beraten unsere Kunden, wie der Flow der Teilnehmergruppe aktiv integriert werden kann und so zu einem erfolgreichen Event beiträgt. Es ist unser Anspruch, unsere Veranstaltungen perfekt zu inszenieren und so die Gäste optimal zu motivieren“, sagt Matthias Jackel, Geschäftsführer von Drum Cafe.



Das gemeinsame Ziel: „Traditionell wurden wir lange als ein Veranstaltungsmodul unter vielen gebucht. Wir können dem Kunden einen viel höheren Mehrwert bieten, wenn wir uns darüber austauschen, was der Kunde mit seiner Veranstaltung bewirken will“, ergänzt Christian Weiß, Geschäftsführer der firedancer. „Wer uns frühzeitig in die Planung einbezieht, dem können wir garantieren, dass unser Beitrag die Botschaft um ein Vielfaches verstärkt.“



Mit drei Stichpunkten umschreiben die beiden Unternehmen so den Kern ihrer Dienstleistungen: „Gut beraten – Besser inszenieren – Bestens motivieren“.



Drum Cafe Deutschland ist der führende Anbieter für Interaktive Musik- und Trommelevents für Meetings, Incentives, Konferenzen und Events für 10 bis 30.000 und mehr Menschen. 2004 in Deutschland von Matthias Jackel gegründet, basiert der Erfolg des internationalen Unternehmens auf der Idee eines physischen Cafés in Kapstadt, Südafrika. Hier trafen sich Menschen aus allen Schichten zu Drum Sessions, um die Effekte des Trommelns zu erfahren. Schnell war klar, dass man die mitreißende Wirkung des gemeinsamen Trommelns auch in die Besprechungs- und Meetingräume dieser Welt übertragen konnte, um so unvergessliche Gemeinschaftserlebnisse zu erzeugen. Drum Cafe nutzt neben den Trommeln und Perkussion melodische Instrumente und moderne Sounds wie Human Beatboxing. Mit der Erfahrung aus Management, Personalentwicklung und Pädagogik wird dies in Impulsvorträgen, Workshops, Trainings und Events zu einem einzigartigen Mix aus Entertainment und sinnvollen Botschaften kombiniert.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht