08.02.2010

mediafloor feiert gelungenen Auftritt bei Fachmesse

mediafloor feiert gelungenen Auftritt bei Fachmesse

mediafloor nutzte die Neuausrichtung der Marketingfachmesse Best of Events um vom 20. bis zum 21. Januar 2010 erstmals als Aussteller auf der Messe zu sein. Das Mediennetzwerk präsentierte auf seinem 60m² Messestand vor rund 9.100 Besuchern seine Stärken als Dienstleister für Agenturen und Unternehmen.



mediafloor nutzte die Neuausrichtung der Marketingfachmesse Best of Events um vom 20. bis zum 21. Januar 2010 erstmals als Aussteller auf der Messe zu sein. Das Mediennetzwerk präsentierte auf seinem 60m² Messestand vor rund 9.100 Besuchern seine Stärken als Dienstleister für Agenturen und Unternehmen. Ob Messen, Hauptversammlungen, Kongresse, Konzerte, Sport-Events oder TV-Shows - mediafloor bietet seinen Kunden perfekte medientechnische Konzepte für unvergessliche Erlebnisse.



mediafloor ist ein Mediennetzwerk ausgewählter Spezialisten aus den Bereichen Video, Animation und Event-Technik. Gemeinsam bieten die Firmen effex Medienproduktion, FOUR VISIONS Veranstaltungstechnik, EYEROCK MEDIA, ON AIR Videoproduktion und Twenty One Media „Alles aus einer Hand". Hier werden technisches und kreatives Know-How in komplexer Weise gebündelt, was zu wirtschaftlich optimalen Lösungen für die Kunden führt. Das Leistungsportfolio deckt die Einsatzbereiche rund um Infotainment, Werbung, Event, Internet und Education ab. Zentraler Standort der fünf  Unternehmen ist das Technologiezentrum in Oberhausen. Die räumliche Nähe führt zu „kurzen Wegen" und vermeidet Kommunikationsfehler. Dies trägt dazu bei, dass Prozesse erheblich beschleunigt und somit vereinfacht werden.



Science Fiction auf der Best of Events

Große Aufmerksamkeit zog der Messestand durch seine innovativen Präsentationstechniken auf sich. Mit VENTUZ und  radarTOUCH, einer modernen Laser gestützten Multitouch-Technologie, erlebten die Besucher eine völlig neuartige Präsentation im 3D-Raum. So ist eine Interface-Steuerung à la Tom Cruise im Science-Fiction-Film „Minority Report" möglich. Ein Moderator zeigte eindrucksvoll und dem Publikum zugewandt, wie er die Präsentation auf dem Screen hinter sich mit Handbewegungen in der Luft steuerte. So wurde der Einblick ins Innere von komplexen Bauteilen aus der Industrie gewährt, die sonst nur schwer darstellbar sind. Als diese dann per Gestiksteuerung und in Echtzeit skaliert wurden, waren die Besucher überzeugt, die Präsentationssoftware der Zukunft gesehen zu haben.



Stereo-3D

Mit einem Stereo-3D Screen wurde der Trend aufgegriffen, welcher aktuell im Kino mit Avatar und Co. in den Kinos ein Comeback feiert. Unter Verwendung von 3D Shutter-Brillen und  modernster LCD oder Projektionstechnik wird das dreidimensionale Präsentieren ein Erlebnis und „zum Greifen nah".



mediafloor sorgt durch den Einsatz modernster Technik und der Umsetzung kreativer Ideen für eine „Zeitgemäße Präsentation". So lautete auch der Titel eines im Rahmenprogramm der Messe stattfindenden Workshops, den die Brüder Volker (effex medienproduktion) und Sven Mölleken (FOUR VISIONS Veranstaltungstechnik GmbH) präsentierten. Hier gaben sie Tipps für das zeitgemäße Gestalten von Präsentationen und gewährten Ausblicke in die Möglichkeiten mit VENTUZ. „In der Eventplanung werden von der Location über die Technikausstattung bis zum Catering die Anbieter mit höchstem Anspruch ausgewählt. Doch am Ende wird oft mit der einfachen Office-Lösung präsentiert. - Hier passt was nicht zusammen" so Volker Mölleken.



Mit dem Verlauf der zweitägigen Messe ist man bei mediafloor hoch zufrieden.



"Im Zuge der BEST OF EVENTS konnten an unserem Stand viele neue Kontakte vor allem zu hochkarätigen Industrieunternehmen sowie Agenturen geknüpft und bestehende Kontakte gepflegt werden. Außerdem hatten wir die Gelegenheit, unsere Unternehmensgruppe mediafloor mit der vielfältigen Leistungspalette vorzustellen." so Christian Dangelmaier von ON AIR Videoproduktion.



„Wir bedanken uns bei den Messeveranstaltern für eine gelungene Premiere in den Westfalenhallen als auch bei allen Kunden und Interessenten für die vielfältigen Gespräche."



„Schon jetzt blicken wir freudig auf die nächste BEST OF EVENTS." so Sven Mölleken, Geschäftsführer FOUR VISIONS Veranstaltungstechnik GmbH.

Quelle bzw. Informationen von:

D-46047 Oberhausen
effex Medienproduktion
Details Anfrage
D-46047 Oberhausen
Eyerock Media
Details Anfrage
D-46047 Oberhausen
Twenty One Media GmbH
Details Anfrage
D-46397 Bocholt
ON AIR Videoproduktion
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht