26.09.2011

mac realisiert Leistungsschau der Deutschen Gießereiindustrie auf der 'Bright World of Metals'

mac realisiert Leistungsschau der Deutschen Gießereiindustrie auf der 'Bright World of Metals' (Bildquelle: mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH)

Im Auftrag der Messe Düsseldorf hat mac den Markenauftritt des Bundesverbandes der Deutschen Gießereiindustrie (bdguss) auf dem Technologiemessen-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST (GMTN) realisiert.


Im Auftrag der Messe Düsseldorf hat mac, Langenlonsheim, den Markenauftritt des Bundesverbandes der Deutschen Gießereiindustrie (bdguss) auf dem Technologiemessen-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST (GMTN) realisiert. Vom 28. Juni bis 2. Juli 2011 standen die Themen Gussprodukte, Gießereitechnologie, Metallurgie und Thermoprozesstechnik im Fokus der vier Messen, die unter der Dachmarke "The Bright World of Metals" auftreten. Mitten im Messegeschehen in Halle 13 lud der "GIFA-Treff" der Messe Düsseldorf und des bdguss zur Leistungsschau der deutschen Gießereiindustrie.

Fachgruppen, Fachverbände und Mitgliedsunternehmen zeigten auf dem mehr als 2.000 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand zahlreiche Innovationen und bestätigten damit eindrucksvoll ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber alternativen Fertigungsverfahren. In einer Sonderausstellung zum Thema "Energieeffiziente Gießerei" boten Themeninseln mit vielen Exponaten ausführliche Informationen beispielsweise zur energieeffizienten Fertigung von Gussbauteilen oder der Nutzung von Abwärme. Auf der Standfläche war ebenfalls das "WFO Technical Forum" als eigenständiger Seminarbereich untergebracht. Die Vortragsreihen des Technikforums umfassten alle Bereiche der Prozesstechnologie für Gießereien und informierten Management, Wissenschaftler und Gießereifachleute aus aller Welt über die neuesten Entwicklungen der Gießereitechnik.

Der GIFA-Treff präsentierte eine dynamische Kombination aus Information und Produktpräsentation. Flatscreens und Schautafeln gewährten einen ersten Einstieg in die verschiedenen Themenbereiche. Fernwirkung erzielten mehrere an der Decke abgehängte und illuminierte Stofftrichter. Um Jugendliche für die Vielzahl der Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in der Gießereiindustrie zu begeistern, initiierte die Messe Düsseldorf gemeinsam mit den Branchenverbänden erstmals ein Schülerprogramm anlässlich der "Bright World of Metals". Mit Experimenten und Vorführungen konnten Schulklassen Einblicke in die interessante Welt der Gießerei gewinnen und die gesamte Prozesskette der Fertigung eines Prüfstückes praktisch erleben. Hierfür wurde eigens eine Schau- und Schulgießerei mit einem aktiven Gießofen und praxistauglichen Arbeitstischen installiert, wo die Schülerinnen und Schüler selbst Hand anlegen durften.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht