22.08.2019

LOCATIONS startet noch in 2019 neue MICE-Fachmesse in München

LOCATIONS startet noch in 2019 neue MICE-Fachmesse in München (Bildquelle: LOCATIONS)

Erfolgreiche LOCATIONS Messereihe in bayerischer Metropolregion. Und Teamverstärkung mit Meike Burwell als neue Projektmanagerin Vertrieb.


Das LOCATIONS-Messeformat präsentiert am 4. Dezember seinen neuen Standort München und startet in der Metropolregion mit der LOCATIONS Region München die sechste Veranstaltung in Deutschland. Die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices hat sich inhaltlich enorm weiterentwickelt und ist heute ein Abbild der vielfältigen Veranstaltungsbranche innerhalb der Metropolregionen mit breit aufgestelltem und aussagekräftigem MICE-Angebot. „Unser Messeformat hat sich in Deutschland etabliert, wird den MICE-Bereich am neuen Standort München hervorragend präsentieren und mit einem sehr guten Preis-/Leistungskonzept weiter ausbauen“, freut sich Geschäftsführerin Nicole Weimer. Aussteller und Besucher sollen künftig noch stärker von der langjährigen Erfahrung und dem Netzwerk der LOCATIONS Veranstalter profitieren. Mit dieser Entscheidung wird gleichzeitig Meike Burwell das Messeteam verstärken. Sie kennt sich in der Hotel- und Tagungswelt bestens aus und weiß, welche Anforderungen an den Messebereich gestellt werden.

Die LOCATIONS Messereihe findet in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands statt und ist nicht nur regionale Kommunikationsplattform der MICE-Branche, sondern stärkt mit speziellem Angebot und abgestimmten Messeprogrammen auch zu regionalen aktuellen Themen den jeweiligen Wirtschaftsstandort. Die Fachmesse bietet für jeden Anlass die passenden Räumlichkeiten, unterstützt in allen Fragen rund um die Veranstaltungsplanung und informiert über die neuesten Trends im Eventbereich. Wer Tagungen und Events plant, sich hierfür auch national auf die Suche nach Top-Locations begibt, wer auf das persönliche Kennenlernen der Region Wert legt, wer viel Zeit und mühsame Online-Recherche sparen und direkt mit den richtigen Ansprechpartnern in Kontakt treten möchte, der kommt an den LOCATIONS Messen nicht vorbei.

„Viele unserer LOCATIONS Messen gehen nun ins elfte Jahr ihres erfolgreichen Bestehens und haben sich in den Regionalmärkten etabliert“, berichtet Nicole Weimer. Ausgehend von diesem erfolgreichen Konzept möchte man nun das Angebot und die Themen auch an neue regionale Märkte anpassen und weitere Metropolregionen in das LOCATIONS Netzwerk einbeziehen. Die LOCATIONS Region München wird erstmals am 4. Dezember 2019 auf dem Gelände der MOTORWORLD in München-Freimann durchgeführt. Der historische Standort des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes ist die weit über München hinaus bekannte Kulisse für außergewöhnliche Veranstaltungen. Zu den denkmalgeschützten Eventhallen gehören das Kesselhaus und der neue Kohlebunker, die der Messe faszinierenden Raum für kreative Ideen liefern werden.

Auf der Fachmesse im Dezember werden im Kern regionale Veranstaltungshäuser, Kongresszentren und Tagungshotels sowie Eventdienstleister für Tagungen, Meetings und Kongresse jeder Art als Aussteller auftreten. Sie treffen dort besucherseitig auf Tagungsplaner, Veranstalter, Eventmanager, Marketingverantwortliche und sonstige Entscheider der Veranstaltungsorganisation. „Der Schwerpunkt liegt auf der regionalen Vielfalt des bayerischen Marktes“, so Weimer. Man wolle Märkte sinnvoll ergänzen und neue Impulse geben, damit ein neues regionales Angebot und damit ein Marktplatz für Veranstaltungsplaner und Eventprofis in Bayern ein Gewinn für alle Beteiligten wird. Weimer weiter: „Auch wenn Märkte thematisch gleich erscheinen, so erfordert doch jede Region ihre eigene Besonderheit, Identität und Kultur. Deshalb vernetzen wir uns mit Verbänden, Convention Bureaus und Betreibern vor Ort, um schlagkräftige Veranstaltungen zu positionieren.“

Die LOCATIONS Fachmesse bietet zukünftig mit der LOCATIONS Region München eine neue, zielgerichtete und optimale Plattform und ergänzt den Markt im Tagungs- und Kongressbereich ziel- und lösungsorientiert mit hohem Qualitätsanspruch. Bei keiner anderen Veranstaltung können so viele regionale Veranstaltungshäuser auf einmal erreicht werden, können gezielt Informationen eingeholt und Fragen beantwortet werden. „Wir sind aber trotz Wachstum und regionaler Ausweitung ein familiäres Format geblieben, bei dem sich Aussteller und Besucher wohl fühlen“, so Weimer, „und wir freuen uns, dass nun München zu unserer Familie gehört und als ein neuer Messestandort in der Branche kompetent etabliert wird.“

Neue Teamverstärkung im Vertrieb
Mit der Entscheidung für München hat Nicole Weimer ab sofort auch ihr Team mit Meike Burwell erweitert. Meike Burwell kann auf eine lange Vertriebserfahrung in der Hotellerie zurückblicken – auch international, ist in der MICE- und Business-Travel-Branche zu Hause und kennt sich bei der Planung und Akquise sowie mit den Anforderungen im Messe- und Veranstaltungsbereich bestens aus. Sie ist President des MPI Germany Chapter und leidenschaftliche Netzwerkerin. „Ich freue mich, zukünftig das LOCATIONS Team mit meiner Erfahrung zu unterstützen,“ so Meike Burwell, „und gemeinsam mit Ausstellern und Partnern werden wir für regionale Inspirationen im MICE-Markt sorgen und Teilnehmer begeistern.“

Anmeldungen für die LOCATIONS Region München 2019 sind ab sofort möglich. Die nächste LOCATIONS Messe für die Metropolregion Rhein-Ruhr findet am 19. September 2019 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt. Weitere Informationen unter www.locations-messe.de.

Quelle bzw. Informationen von:

D-74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe
LOCATIONS-Die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht