14.05.2010

Letzte freie Plätze für Workshop Live-Marketing

Anleitung zur Inszenierung dreidimensionaler Markenpräsentationen im Raum am 11.6.10 in Mannheim



Anleitung zur Inszenierung dreidimensionaler Markenpräsentationen im Raum am 11.6.10 in Mannheim



"Wo Inhalt ist, fügen sich die Formen von selbst." Leo Tolstoi



Mit Form meinen wir die äußere Gestalt eines Objektes. Sie ist neben der Oberfläche die wichtigste Eigenschaft jedes Dings. Raum kann als 3-Dimensionale begehbare Form bezeichnet werden. Der gestaltete Raum hat über Jahrtausende die kulturelle und kommerzielle Entwicklung der Gesellschaft mitbestimmt.

Erst in den vergangenen Jahrzehnten, im Zeitalter der rasanten Entwicklung der elektronischen Medien, verloren Gestalter die Qualität der Form und somit auch des Raums aus den Augen.

Jetzt entdeckt man die Möglichkeiten der 3. Dimension neu. Die Form gewinnt an Bedeutung. Sie ist das einzige Medium, das Inhalte sichtbar,  berührbar und begehbar vermitteln kann. Und sie kann noch mehr: Sie kann funktionale Anforderungen erfüllen. Der Raum kann somit leisten, wozu kein anderes Medium imstande ist.

Wie leitet man aber aus dem Markenleitbild einen Ansatz für einen Markenraum ab? Das Seminar soll Sicherheit und Orientierung bei Aufgaben mit räumlichen Markeninszenierungen geben.



Besonderheiten



Fundierter, in dieser Form einzigartiger Marketing Fach- und Führungskräfte-Workshop mit einer Einführung zur Inszenierung dreidimensionaler Markenpräsentation  für die Durchführung von Event-& Live-Communication im eigenen Unternehmen.



Zielgruppe



Marketing Fach- und Führungskräfte aus folgenden Branchen und Bereichen:

- Event-, PR-, Werbeagenturen

- Marketing Manager/In

- Handelsmarketing

- Brand Manager/In

- Produkt Manager/In

- Unternehmensberatung



Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ieca-mannheim.de


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht