12.11.2013

lemonpie und FR Catering gewinnen Gold in der Kategorie Bestes Event-Catering anlässlich der FAMAB ADAM & EVA AWARDs 2013!

lemonpie und FR Catering gewinnen Gold in der Kategorie Bestes Event-Catering anlässlich der FAMAB ADAM & EVA AWARDs 2013!

Am 7. November 2013 wurden in Leipzig in festlicher Atmosphäre die ADAM & EVA AWARDs vergeben. Insgesamt 40 Preisträger nahmen ihre Awards glücklich entgegen und feierten nach der Preisverleihung eine rauschende After-Show-Party bis in die frühen Morgenstunden.


Am 7. November 2013 wurden in Leipzig in festlicher Atmosphäre die ADAM & EVA AWARDs vergeben. Insgesamt 40 Preisträger nahmen ihre Awards glücklich entgegen und feierten nach der Preisverleihung eine rauschende After-Show-Party bis in die frühen Morgenstunden.



Gold in der Kategorie Bestes Event-Catering ging an die lemonpie Eventcatering GmbH und die FR Event- und MesseCatering GmbH für das gemeinsam durchgeführte Projekt „FAMAB50 – Live und in Farbe“ am 13. Juni 2013 in Berlin.



Hier das Jurystatement: „Was erhält man durch die frühe Einbeziehung des Caterings schon in der Konzeptphase? Eine zeitgemäße, moderne Umsetzung, bei der das Essen nicht Mittel zum Zweck war, sondern ein eigenes Gewicht hatte. Die logistische Herausforderung durch eine anspruchsvolle Location und die Zusammenarbeit zweier Caterer und des Spitzenkochs Heiko Antoniewicz wurde angenommen und überzeugend umgesetzt.“



Voller Stolz nahmen Geschäftsführer Farroch Radjeh und seine Tochter Helena Radjeh (Prokuristin) von FR Catering sowie Geschäftsführer Johannes Molderings mit Stephanie Forstner (Projektleiterin) von lemonpie diese in der Eventbranche bedeutendste Auszeichnung entgegen. Wohlwissend um den Verdienst ihrer hervorragenden Köche und engagierten Mitarbeiter in Service und Management, ohne die man diese besondere Herausforderung nie gemeistert hätte.



Aus der Kundenanforderung des FAMAB wurden drei zentrale Bausteine für das Catering-Konzept herauskristallisiert: Das Motto „Live und in Farbe“ sowie die inhaltlichen Schwerpunkte „Next Generation“ und „Nachhaltigkeit“.

Umgesetzt wurde das Veranstaltungsmotto in Getränken und Fingerfood gemäß dem Farbkonzept Rot, Grün, Orange und einem Speisenkonzept, bei dem jeder einzelne der drei Gänge monochrom inszeniert war. Rot als leidenschaftliches Statement für die Vorspeise. Grün dominierte den Hauptgang als Hommage an die Gründung der FAMAB Stiftung. Orange als Sinnbild der Sonne beim Nachtisch.

Der Next Generation trug man Rechnung, indem die Projektleitung, der Service und die Social Media Aktivitäten in den Händen des Nachwuchses lagen. Nachhaltigkeit erhielt Einzug, indem regionale Produkte genutzt und diese von der Schale bis zum Kern verwendet wurden.



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht