16.02.2016

Laserworld Gruppe mit über 400W auf der PRG-Bühne

Laserworld Gruppe mit über 400W auf der PRG-Bühne Laserworld auf der PRG-Bühne

Insgesamt 33 Lasersysteme der Laserworld Gruppe sorgten für eine 400W leistungsstarke Lasershow auf der Bühne der Production Resource Group zur prolight+sound 2016 in Frankfurt.


Die Production Resource Group (PRG) zeichnete sich wie die Jahre zuvor für die Highlight Show in der Festhalle auf der prolight+sound 2016 verantwortlich. Zur Verleihung der Live Entertainment Awards fand die Premiere der Show statt. Die deutsche Band Glasperlenspiel wurde zu diesem Anlass von der Lasershow optisch in Szene gesetzt. Danach wurde die Show jede halbe Stunde aufgeführt.

Zusätzlich zu der Lasershow wurden konventionelle Beleuchtungselemente, Videoprojektionen und ein leistungsstarkes Soundsystem integriert. Zu den insgesamt über 400W an Showlasern gehörte unter anderem das RTI NEO SIX RGB Weißlicht-Array, das zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Über DMX können einzelne Strahlen individuell positioniert werden und erzeugen auf diese Weise Verdrehungs- und Welleneffekte mit räumlicher Wirkung.

Alle Laserprojektoren auf der PRG-Bühne wurden von RTI und tarm entwickelt. Per Lasergraph DSP in Kombination mit GrandMA2-Konsolen wurde die Ansteuerung realisiert. Design und Implementierung der Lasershow übernahm die laserfabrikg GmbH, ein Partner der Laserworld Gruppe. Das Design der restlichen Bühnenshow übernahm Jerry P. Appelt, die Showproduktion verantwortete PRG.

Folgende Lasersysteme kamen zum Einsatz:
- 1 x RTI ANGO O15
- 2 x tarm Laserray HD
- 2 x tarm Laserray AT RGBY
- 8 x RTI PIKO RGB 18R
- 4 x RTI NANO RGB 30R
- 4 x RTI NANO RGB 22R
- 12x RTI NEO SIX RGB 2

Quelle bzw. Informationen von:

CH-8574 Lengwil
Laserworld (Switzerland) AG
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht